Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der vergessene Teil“ von Vinzenz Heidrich


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Vinzenz Heidrich anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Angst“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

03.06.2021
Bild vom Kommentator
Dein Text spiegelt sehr intensiv die Gefühle der Angst und der Scham.
Ich denke, viele Menschen haben solch einen "schwarzen Fleck" in sich, den sie nicht mögen, den sie vergessen wollen. Das können Aggressionen sein, selbstzerstörerische Anteile, Schwächen verschiedenster Art, Gemeinheiten anderen gegenüber, die wie "zwanghaft" immer wieder durchbrechen, obwohl man sich dann selbst nicht leiden kann. Es sind Teile von uns, an denen wir vielleicht unser ganzes Leben lang arbeiten müssen, ähnlich einem trockenen Alkoholiker, der auch nie weiß, ob die Sucht nicht irgendwann wieder stärker sein wird... ein Essgestörter, der weiß, "einfach nur weniger essen" wird für ihn niemals einfach sein... Doch erst, wenn wir aufhören, zu kämpfen, haben wir verloren - und jeder Tag kann ein neuer Anfang sein!

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Vinzenz Heidrich (03.06.2021):
Liebe Anschi, Vielen Dank für deinen Kommentar. Es stimmt, viele Menschen leben ihr ganzes Leben mit diesen schwarzen Flecken. Viele Grüße Vinz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).