Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Schrecken“ von Brigitte Waldner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abenteuer“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

03.06.2021
Bild vom Kommentator
Trotz des Schreckens eigentlich eine muntere Geschichte! Wie Christa hätte ich mich auch gefragt, wer da so ausschaut, wie eine Vogelscheuche, zumal diese dann ja auch noch freundlich winkte. Und ich fragte mich (wenn es ein wahres Erlebnis war und keine Fiktion), warum du ihr zuwinktest, nachdem du angstvoll weggereannt bist... Dein Hund scheint zumindest kein Wachhund zu sein, der auf dich aufpasst, oder? Unser Labrador früher hätte sich auch eher hinter dem Frauchen versteckt, als zu verteidigen (außer, ein andrer hätte ihm die Wurst streitig gemacht)... aber meist spüren ja Hunde instinktiv eine Gefahr... und wenn der Hund keine Angst zeigt, muss der Mensch meist auch keine haben...

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Brigitte Waldner (03.06.2021):
Liebe Anschi, Du wolltest ja eine lustige Geschichte und das ist eine. Lustiger geht es im Moment nicht, weil ich von Haus aus ein ernsterer Mensch bin. Ach ja, ich hatte schon gewusst, warum ich "ihr" zuwinkte, damit "er" mir nicht in den Rücken schießt, der Mensch, der die Vogelscheuche war. Man weiß ja nie. In der Einöde im toten Winkel hält sich meine Neugier in Grenzen. Der Mensch ist ein Fluchttier. Schließlich habe ich ja einige Morddrohungen von meinen alten und neuen Nachbarn schon bekommen. Danke und liebe Grüße, Brigitte

chriAs (christa.astla1.net)

03.06.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte, ich wprde mich da nicht iritieren lassen, noch dazu in Begleitung eines Hundes. Die Neugier, wer dahintersteckt, wäre einfach zu groß.
Einen schönen, angstfreien und freudvollen Feiertag wünscht dir
Christa

Brigitte Waldner (03.06.2021):
Liebe Christa, und was, wenn die Vogelscheuche bewaffnet ist? Ja, schöner Feiertag mit viel Sonne, aber das macht es nicht leichter, die Angst vor der Vogelscheuche bleibt! Liebe Grüß und danke, Brigitte

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).