Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Gewissensfrage“ von Dagmar Freise


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dagmar Freise anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Enttäuschung“ lesen

Bild vom Kommentator
Man sollte erst denken, bevor man redet.
Manchmal ist es auch besser, wenn man die Klappe hält, besonders bei Menschen
die sehr sensibel sind. Besonders privates aus dem Freunedeskreis sollte man nicht in
die Welt heraus posaunen.
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Lieben Gruss Heike

Dagmar Freise (07.06.2021):
Hallo Heike, Danke für Deinen Kommentar, freut mich dass Dir das Gedicht gefällt Liebe Grüße Daggi

freude (bertlnagelegmail.com)

04.06.2021
Bild vom Kommentator
Dagmar, sag nur Sachen wo du sicher bist,
sonst ein Mensch dich schnell vergisst,
Reden ist Silber und Schweigen ist das Gold,
bleibst so mehr den auserwählten Menschen hold.

LG Adalbert

Dagmar Freise (07.06.2021):
Hallo Adalbert, Danke für Deinen Kommentar in Versform, hat mir gut gefallen Liebe Grüße Daggi

Maik Schülken (maikschuelkengmx.de)

04.06.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Dagmar,
Ich kann mich Anschi nur anschließen.
Verdichtete Worte zum Gebrauch von Worten.
Ein spannendes Thema. Schön umgesetzt.

Möge es Dir gut gehen.
Sonnige Grüße
Maik


Dagmar Freise (07.06.2021):
Hallo Maik, Danke Dir ganz Herzlich! Liebe Grüße Daggi

Anschi (Anschipostweb.de)

04.06.2021
Bild vom Kommentator
Da hast du ein wichtiges Thema verdichtet. Es erfordert manchmal sehr vorsichtiges Überlegen, was man lieber für sich behalten sollte, vor allem, wenn es einem im Vertrauen erzählt wurde. Die Antwort gibst du ja bereits in der dritten Strophe!
Es gibt dazu ein schönes Sprichwort von Matthias Claudius: "Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst..."

Lieben Gruß! Anschi

Dagmar Freise (07.06.2021):
Hallo Anschi, Danke für Deinen netten Kommentar Liebe Grüße Daggi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).