Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Partystimmung“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

06.06.2021
Bild vom Kommentator
Klingt nach keiner Party, auf der ich sein möchte... aber ich fürchte, nach Corona wird es diese Art von Partys wieder viel zu viel geben... wie auch zuvor...
Zum Glück gibt es auch schöne Partys... leckeres Essen vom Grill, die Menschen höchstens leicht angeheitert, fröhlich singend am Lagerfeuer in fortschreitender Nacht... vielleicht auch Pärchen in Ecken, die knutschen... ein Auseinandergehen im Morgengrauen mit dem Gefühl, sich wohlgefühlt zu haben...

Lieben Gruß! Anschi

Ingrid Baumgart-Fütterer (07.06.2021):
Ich finde es bedauerlich, dass Partys oft in ein Besäufnis ausarten. Irgendwo hört dann der Spaß auf. Vor allem, wenn Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört werden. (z.B. Neckarwiese Heidelberg) Wenn Menschen sich treffen, sollte die (seltene) Gelegenheit zelebriert und zu einem guten Austausch genutzt werden, der einem als angenehm und wohltuend in Erinnerung bleibt. Ansonsten die Party verlassen, wenn sie am schönsten ist.... Liebe Grüße Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).