Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Krach und Lärm“ von Horst Rehmann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Anschi (Anschipostweb.de)

06.06.2021
Bild vom Kommentator
Ich glaube nicht, dass die meisten Menschen das "wollen" - viele sind einfach in diesem Sog mit drin und finden nicht mehr raus. Aber ich kenne sehr viele, die die Ruhe immer wieder suchen... und auch finden! Vielleicht ist das hier bei uns "auf dem Land" einfacher, als in den Städten...

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).