Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Mal Moll mal Dur 🎹“ von Ursula Rischanek


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedankensplitter“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

06.06.2021
Bild vom Kommentator
Bevor man verzage irgendwann,
schlägt man eine neue Taste an,
erwischt du sodann das hohe C.
tut dir liebe Uschi nichts mehr weh.

Allzeit ein beschwingt fröhliches Spiel und lG,
Bertl.

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

06.06.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
auf das Zusammenspiel kommt es immer an, so erlebt man das Glück in verschiedenen Situationen dann und wann. Das Glück kann man erleben, aber keiner kann es festhalten. Drum jeden Augenblick genießen, so erfährt man das Glück. Es sind wieder wunderbare Zeilen.

Liebe Grüße von Hildegard




Ursula Rischanek (06.06.2021):
Liebe Hildegard, als musikalischer Mensch hatte ich diese Idee schon lange mit mir herumgetragen über die Klaviatur einmal einen Text zu verfassen und siehe da - auf einmal war er da ;-)) Schön wenn es dir gefiel! Herzlichen Dank mit lieben Grüßen in deinen Abend! Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

06.06.2021
Bild vom Kommentator
Wer das Glück vor Augen hat genießt es, liebe Uschi. Ist es einmal da, lässt man es nicht mehr los. Man muss nur erkennen dass das, was man erlebt das Glück ist... ich habe zum Glück heute auch etwas eingestellt und hoffe es gefällt Dir so wie mir Dein Gedicht gefällt.

LG mit einem Hoch der Lyrik in Deinen Sonntag Abend Horst

Ursula Rischanek (06.06.2021):
Nun lieber Horst, da konnte ich gerade nicht umhin, Dir reimend zu kommentieren, denn was die Träume betrifft bin ich ziemliche Spezialistin geworden mittlerweile ;-)) Nun über die Klaviatur und die Klangmalerei habe ich mir schon länger so meine Gedanken gemacht und vorgehabt, es entsprechend einmal bei Gelegenheit zu vertexten. Es war dann nurmehr ein kleiner Schritt die entsprechenden Gedanken weiter gedeihen zu lassen, Du weißt ja getreu dem Motto: Es muss einfach gehen.... Herzlichen Dank mit lieben Grüßen in Deinen Abend mit einem Hoch der Lyrik Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).