Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Weg“ von Klaus Lutz


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

08.06.2021
Bild vom Kommentator
Ein Liebesgedicht der besonderen Art. Gefällt mir sehr, Klaus.

Grüße schickt dir Ingrid

Klaus Lutz (09.06.2021):
Danke für den Kommentar! Meine Behinderung hat einen Vorteil. Ich habe viel Zeit zum Grübeln. Das führt manchmal zu guten Ergebnissen. Auch wenn ich lieber fit wäre. Und nur den schmutzigen Job hätte. Aber so ist das Leben! Klaus

henri (ingeborg.henrichsarcor.de)

07.06.2021
Bild vom Kommentator
Diese Liebe wird sich finden und vollenden... "Der Weg" liegt bereits da.
Zarteste Poesie, romatisch und zum Weiterträumen einladend . Klasse Liebesgedicht.
LG Ingeborg

Klaus Lutz (09.06.2021):
Dankevfür den netten Kommentar. Das Wetter wirkt einfach beflügeln. Und ist wie gemacht um das Leben zu genießen. Grüsse Klaus

Bild vom Kommentator
wunderbare Zeilen, lieber Klaus, einfach zum Träumen schön. ich wprde sagen: ich treffe dich IN jedem Wort", weil treffen mit jedem Wort negativ wäre. Dies nur als kleiner Tipp. LG von Monika, die hierfür eine 1 gibt.

Klaus Lutz (09.06.2021):
Danke für den Kommentar. Der Sommer wirkt richtig belebend auf mich. Das Leben ist einfach wieder schön. Bleib dran. Klaus

freude (bertlnagelegmail.com)

07.06.2021
Bild vom Kommentator
...Klaus, dein Weg ist dir vorgezeichnet und die Liebe hast du im Gepäck.

LG Bertl.

Klaus Lutz (09.06.2021):
Berlin! Du bist der erste Mensch der es erfährt. Ich habe bei einem Preisausschreiben gewonnen. Und kann jetzt vier Wochen mit einem Guru leben. Im Himalaya. Im taglich seinen Tee zubereiten. Und wenn mir das mit Perfektion gelingt sein Schüler werden. Um dann im Himalaya auch ein Guru zu werden. In acht Tagen geht es los. Mit dem Rollstuhl. Ich rechne mit einer Reise von einem Jahr. So ist Es. Das ist die Wahrheit. Bleib dran Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).