Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Rosenzeit“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Musilump23

10.06.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
Rosen tragen eigentlich eine gewisse poetische Energie mit sich, die sich in deinen Zeilen richtig gut mit Textmontagen
verankern und auch wohltuend und beruhigend sind. Wie sagt man so schön in einer echten Liebesbeziehung;
In einer Hand die Rose,
da geht nicht viel in die Hose!
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

10.06.2021
Bild vom Kommentator
Die Sommerzeit ist eine herrliche Zeigt und die Blumen
blühen, liebe Franz, uns zur Freude mit ihren Düften,
wunderbar.

Schicke dir sonnige Grüße, Hildegard

Franz Bischoff (10.06.2021):
So ist es wahrhaft liebe Hildegard! Rosen sind einfach immer wieder die Krönung von vielen Gärten! Göttlich wie unsere wieder in diesem Jahr sind! Danke auch hier wieder dem Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ein tolles Gedicht mit wunderschöner Rose, lieber Franz. ich lasse sie auch am Strauch, da können sie ihre volle Pracht entfalten.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (10.06.2021):
Herzlichen Dank Wolfgang! Rosen sind einfach immer wieder die Krönung von vielen Gärten! Göttlich wie unsere wieder in diesem Jahr sind! Danke auch hier wieder dem Kommentar und Grüße von Franz

rnyff (drnyffihotmail.com)

10.06.2021
Bild vom Kommentator
Schönes Gedicht, erinnert mich an die Zeiten, wo ich sowohl in CH wie in Portugal noch einen grossen Garten hatte. Jetzt begnüge ich mich die Natur vom Fenster aus oder auf dem Spaziergang zu bewundern. Lieber Gruss Robert

Franz Bischoff (10.06.2021):
Auch mich erfreuen diese immer wieder in fremden Gärten lieber Robert! Rosen sind einfach immer wieder die Krönung von vielen Gärten! Göttlich wie unsere wieder in diesem Jahr sind! Danke auch hier wieder dem Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Ich bin auch ein Rosenfan und meine Duftrosen fangen gerade an zu blühen.Auch bei mir bleiben sie am Strauch. Schicke dir herzliche Grüsse Karin

Franz Bischoff (10.06.2021):
Liebe Karin, dies beglückt die Menschen immer wieder! Rosen sind einfach immer wieder die Krönung von vielen Gärten! Göttlich wie unsere wieder in diesem Jahr sind! Danke auch hier wieder dem Kommentar und Grüße von Franz

Anschi (Anschipostweb.de)

09.06.2021
Bild vom Kommentator
Unsere Rosen blühen jetzt auch mit Pracht! Und sie riechen auch noch gut... was bei vielen Rosen, die man im Discounter zu kaufen bekommt, selten noch der Fall ist. Auch ohne Dornen gibt es mittlerweile welche... aber manchmal geht auch durch die Überzüchtungen einiges verloren...

Lieben Gruß! Anschi

Franz Bischoff (10.06.2021):
Danke wieder Dir Anschi! Rosen sind einfach immer wieder die Krönung von vielen Gärten! Göttlich wie unsere wieder in diesem Jahr sind! Danke auch hier wieder dem Kommentar und Grüße von Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

09.06.2021
Bild vom Kommentator
...Francesco, die Zeit der Rosen ist gekommen,
vom Geruch, da bin ich oftmals ganz benommen.

LG Bertolucci.

Franz Bischoff (09.06.2021):
Da stimme ich Dir sehr gerne zu Don Bertolucci. Auch hier und dies, obwohl ich das iPhone benutzt hatte, schafft die Kamera vom iPhone es nicht ganz die kräftige Farbe der Rosen (noch dunkler) zu offerieren! Konform dies mit „Lila und Blau“! Selbst mit meiner sehr guten Digitalkamera habe ich damit immer wieder Kummer. Wie auch immer ist der Duft beglückender und ganz zart und lieblich! Danke dem Kommentar und viele sonnige Grüße – Wünsche Dir und Familie von Don Francesco

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).