Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Ein kleines Röslein wurde geboren“ von Karin Grandchamp


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

11.06.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
die Sprache der Blumen, wer kennt sie nicht und für die Liebe
ist die Rose wie geschaffen. Ihre Vielseitigkeit der Farben ist für jede Gelegenheit
zu nutzen. Gern gelesen.

Herzliche Wochenendgrüsse
Karin

Karin Grandchamp (11.06.2021):
Liebe Karin! Die Rose ist wirklich die Königin der Blumen. Ich habe mehrere Rosenstöcke im Garten und kann mir einen Garten ohne garnicht vorstellen. Ich liebe überhaupt alle Blumen und habe sie lieber draussen als drinnen.Wie oft am Tag gehe ich raus und schau mir meine Blümchen an.Ich danke dir herzlichst für deinen Kommentar, herzliche Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Sehr schöne zarte Poesie liebe Karin und die Farben spielen oft eine Rolle! Eines muss man sagen, so manche Farbenpracht von Rosen, diese ist schon ein Schmankerl! Traumhaft! Grüße Dir Franz

Karin Grandchamp (11.06.2021):
Lieber Franz! Ich denke, die Königin der Blumen darf in keinem Garten fehlen. Danke dir vielmals, herzliche Grüsse Karin

freude (bertlnagelegmail.com)

10.06.2021
Bild vom Kommentator
...Karin, Rainer Maria Rilke meinte schon:
Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot.

Gelbe Rosen in einer Beziehung bedeuten, dass es Probleme gibt. So können gelbe Rosen für Eifersucht und Untreue stehen.

Mit roten Rosen ist meist nichts verhaut.
LG Bertl.






Karin Grandchamp (11.06.2021):
Lieber Bertl! Wie ich sehe kennst du dich mit der Bedeutung der Farben bei Rosen aus. Bestimmt hast du schon viele Sträusser davon verteilt in deinem Leben.Lieben Dank, herzlichst Karin

Anschi (Anschipostweb.de)

10.06.2021
Bild vom Kommentator
Schöne Zeilen um die Königin der Blumen. Ich glaube, die wenigsten Menschen wissen heute noch um die Bedeutung von Blumenfarben... oder auch von verschiedenen Blumensorten. Wobei ein Kakus für einen Kakteensammler mehr Freude bringen mag, wie eine rote Rose, während man Kakteen besser zu einem 1. Date nicht mitbringen sollte... aber auch keine roten Rosen...*schmunzel*

Fröhliche Abendgrüße! Anschi

Karin Grandchamp (11.06.2021):
Liebe Anschi! Wenn ich eine Blume(Pflanze) geschenkt bekomme;dann mache ich mich im Internet gleich schlau um alles über sie zu wissen. So habe ich schon viel über Blumen gelernt. Jeder hat seine Lieblinge dabei und freut sich, wenn sie gut gedeihen. Was die Rose angeht, das war schon immer die, die ich bevorzugt habe. Mein Bruder hat mir letztes Jahr eine iranische Duftrose mitgebracht, auf die ich sehr stolz bin. Ich habe hier noch keine derartige gesehen. Aber im Grunde liebe ich alle Blumen auch viele, die in der freien Natur wachsen. Herzlichen Dank dir und liebe Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).