Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Schneckenkorn“ von Oskar Stock


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Oskar Stock anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Oskar, vor Jahren hatten wir auch eine richtige Schneckenplage. Überall sah man ihre Schleimspur. Hab dann Schälchen mit Bier aufgestellt: und das hat geholfen. Seitdem sind wir ( bis jetzt!! ) schneckenfrei! LG Helga

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

11.06.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Oskar,
verbünde dich mit dem Feind und stell ihm extra was zum fressen hin.
Das Schneckenkorn hilft nicht, die Erfahrung habe ich auch gemacht.

LG ins Wochenende
Karin
Bild vom Kommentator
Man hört oft früh am Morgen, „Enten beseitigen die Sorgen!“. Schmunzelgrüße Franz

Anschi (Anschipostweb.de)

11.06.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Oskar,
verbünde dich mit deinem "Feind", dann ist vielleicht eine friedliche Co-Existenz möglich. *schmunzel*
Ich habe meinen Schnecken ein Schälchen hingestellt, in das ich Salat und Gurkenstücke lege(manche halten mich deshalb wahrscheinlich für verrückt). Die Schnecken freuen sich und nutzen dieses Buffett gerne und lassen die Blumen rundum ziemlich in Ruhe. Letztes Jahr hat sich das Schneckenthema irgendwann von selbst erledigt... zum Spätsommer wurden es immer weniger, die zum Fressen kamen, vielleicht waren sie dann irgendwann Nahrung für die Vögel...
Muntere Grüße in den sonnigen Frühsommertag! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).