Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wo steh'n wir?“ von Thera Kind


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thera Kind anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsamkeit“ lesen

Bild vom Kommentator
Ja, das kann ich nachfühlen. Es erinnert mich an eine Begebenheit,die ich vor ca. 15 Jahren erlebt habe. Ich war damals sehr verliebt in ein Mädchen, mit dem ich mich eines Tages in einem Cafe treffen wollte. Leider hat sie mich stundenlang warten lassen. Und ich bin dann auch nicht mir ihr zusammengekommen. Ich habe das in meinem Gedicht "Warum Gott nicht ins Cafe kam" . Ich habe dann einfach alleine im Gras gelegen, und mich an einfacheren Dingen erfreut. frauen sind halt manchmal kompliziert. Männer aber auch. Da geben wir uns glaube ich, nicht so viel. Wogegen ich allerdings mittlerweile völlig bin, ist, daraus eine psychische Krankheit oder Störung zu konstruieren. Man weiß einfach manchmal nicht genau, ob man auf jemanden steht oder nicht. Allerdings weiß ich auch nicht, wie ich danach noch hätte reagieren sollen. Für mich eher normal tickenden Menschen ist eine Abfuhr eben eine Abfuhr. Dass ich mich dann nicht gleich entliebe, ist natürlich auch klar. Jetzt, nach gut 15 Jahren wäre ich aber nicht mehr sauer. weil, ich glaube, wir stadnen damals beide aufeinander, und wussten nur beide nicht genau, ob da nicht vielleicht noch was besseres um die Ecke biegt.

Alles Liebe, Patrick Rabe
Bild vom Kommentator
Sehr intensive Gefühle, gut in Worte gefasst! Ich war auch mal an diesem Punkt... aber es ist nicht gut, zu schweigen und sich zu verbarrikadieren... vielleicht (zunächst) bequemer für beide Seiten, aber langfristig zerstörerisch... Mir sagte damals ein Therapeut: wenn du nur zwei Lösungswege siehst, wähle den dritten... - und ich fand ihn, den dritten Weg...

Nachdenkliche Grüße! Anschi
Bild vom Kommentator
Spricht mir aus der Seele. Super formuliert!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).