Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Regen fällt“ von Margit Farwig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Ja, liebste Margit,
Regen bei dieser Hitze ist ein
großer Segen, für Mensch und
Natur. Und alle Vögel singen ein
Dankeslied:-))))
Liebe Erfrischungsgrüße schickt dir deine Gundel

Margit Farwig (23.06.2021):
Liebste Gundel, zum Glück verdunkelt sich ab und zu der Himmel, wir atmen auf und tanken Frische für die kommenden Wochen. Auch die Vögel sind unverdrossen am Singen und das ist schön. Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von deiner Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

der Regen war für alle eine Erlösung und konnte auch die Amseln
bei und nach dem Regen auf dem Rasen beobachten, wie sie die
Grasbüschel um sich werfen und den Regenwurm ergattern.

Schicke dir sommerliche Grüße, Hildegard

Margit Farwig (22.06.2021):
Liebe Hildegard, so traurig es auch ist, aber Zuschauen ist erlaubt. Gut, dass es ein paar Tage wieder "normal" ist. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

henri

22.06.2021
Bild vom Kommentator
Fantasievoll beschrieben, liebe Margit, diesen natürlichen Vorgang " Regen", der hier bildreich so einiges auslöst.
Werd die blassen Regenwürmer nicht vergessen;-)
Lb.Gruss
Ingeborg


Margit Farwig (22.06.2021):
Herzlichen Dank für diesen "unvergesslichen" Wurmfortsatz, liebe Ingeborg, ist ja jetzt etwas weniger schwül. Liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
der Regen tat der Erde den Blumen und wie schön du schreibst auch den Vögeln gut.
Aber wie es so ist mit dem Regenwurm, den einen Freud, den andern Leid.

Herzliche Abendgrüsse
Karin

Margit Farwig (22.06.2021):
Liebe Karin, man darf nicht lange darüber nachdenken, so ist das Leben. Ein herzliches Dankeschön und liebe Morgengrüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

toll geschrieben, lach!

Amsel Hugo war auch schon sehr aktiv und hat sich genau an Deine Gedichtanweisung gehalten.

Liebe Grüße durch die Regenlücken.

Herzlichst,
Frank

Margit Farwig (22.06.2021):
Lieber Frank, ja, Gehorsam ist kein Christbaumschmuck, runter mit dem Wurm, wäre doch gelacht...:-))) Ohne Lücken herzliche Morgengrüße von Margit

Bild vom Kommentator
Guten Morgen, liebe Margit!
Nun habe ich die Erklärung, warum die Amseln mitten im Regen von Herzen tirlilierten... sie wussten, dass es nun reichlich Futter gab! Mich machte der Regen gestern Abend auch froh... die Abkühlung tut so gut!

Lieben Gruß! Anschi

Margit Farwig (22.06.2021):
Guten Morgen, liebe Anschi, gut erholt durch die Frische können wir wieder tief Luft holen. Die Amseln sind vergnügt und tirilieren sich die Schnäbel wund...:-))) Liebe Grüße von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).