Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Heiligtümer unserer Vorfahren“ von Jürgen Wagner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spirituelles“ lesen

Bild vom Kommentator

Beruhigend fließt dein Text.
So manches uns manchmal "verhext".
Wer die Natur umarmen will,
wird innerlich meist wieder still.
Des Schöpfers Geist alles durchströmt;
ich spüre bald: bin mit mir versöhnt...

Schönes Gedankengedicht, Jürgen.

Liebe Sommergrüße kommen - Renate

Jürgen Wagner (29.06.2021):
Das hört sich auch sehr gut an! Hier lassen Regen und Sturm gerade nach. Unter bedecktem Himmel, aber froh! Jürgen

Bild vom Kommentator
Ein tolles Bild zu dem gelungenen Text... der Baum vor der Kirche!
Ich liebe Bäume auch sehr und mag die Kraft, die sie ausströmen!

Herzlichen Gruß! Anschi

Jürgen Wagner (29.06.2021):
Danke Anschi!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).