Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Was mir bleibt“ von Aylin .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Bild vom Kommentator
jedes Wort "ein-schlagend und zu-treffend" ... herzlich Ihg

Aylin . (03.07.2021):
danke, liebe Alma. LG von Monika

Bild vom Kommentator
...Monika, vieles im Leben ist Schicksal. Oft meinte man schon, man hätte einen Schutzengel gehabt, aber manchmal wird man auch ein Opfer des Schicksals.
Alles Beste und lG,
Bertl.

Aylin . (03.07.2021):
so ist es, lieber bertl. Dann muss man irgendwie durch... danke und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Ich weiss nich in welcher Situation Du Dich befindest. Und wünsche Dir einfach mal das Allerbeste. Das Gedicht ist eine Perle. Spitzenpreisen! Grüsse Klaus

Aylin . (03.07.2021):
ich danke dir, lieber Klaus . LG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
dein bewegendes Sonett hätte ich nicht mit Persönlichem in Verbindung gebracht. Wie kann man in einer Krisensituation so schreiben! Ich drücke deinem Mann ganz ganz fest die Daumen! Und fühl dich gedrückt.
Liebe Grüße von Andreas

Aylin . (03.07.2021):
ich danke dir, lieber Andreas. Schreiben ist für mich auch Bewältigen von Lebenssituationen. LG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
es sind sehr bewegende Worte und kann nur hoffen,
dass sie dich nicht persönlich betreffen. Wünsche dir
viel Kraft und in Dankbarkeit verliere die Hoffnung nicht.

Herzliche Grüße von Hildegard


Aylin . (03.07.2021):
vielen Dank, liebe Hildegard. Meinem Mann geht es nach der Impfung schlecht und es will einfach nicht besser werden. LG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,

solche Worte sind im Leben wichtig, geht es hin zum Ende. Sie geben Hoffnung, Zuversicht und man verliert das Sehnen nicht.

Herzlich liebe Grüße von Margit

Aylin . (01.07.2021):
ja, es ist nicht immer leicht, es so zu sehen, liebe Margit. Aber man sollte es versuchen. Danke dir und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Jeden Moment genießen, den man (noch) gemeinsam hat, das finde ich gut! Und theoretisch kann es immer ganz plötzlich vorbei sein... ohne Vorwarnung. Und manchmal weiß man es auch, dass die gemeinsame Zeit nur noch überschaubar ist. Wobei ich darauf vertraue, dass es auch ein "hinterher" gibt... in welcher Form auch immer!
Ganz liebe Grüße! Anschi

Aylin . (01.07.2021):
man weiß es nicht, liebe Anschie. man wird sehen... Lieben Dank dir und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Meine liebe Monika.
Hier stimme ich dem Kommentar von Renate zu und denke konform! Viele liebe Grüße Dir von Franz

*Muss heute wieder zur Augenuntersuchung!

Aylin . (01.07.2021):
vielen Dank, lieber Franz und lG von Monika

Bild vom Kommentator

Dieses wunderschöne Sonett
lastet auf mir.
Ich hoffe, es ist allein Dichtkunst,
liebe Monika.

Ein herzlicher Gruß kommt - Renate

Aylin . (01.07.2021):
danke, liebe Renate für deine Kompliment. Mein Mann kommt einfach nach der Impfung vor 2 Monaten nicht mehr auf die Beine. LG von Monika

Bild vom Kommentator
Hallo Aylin,

betrifft Dein Gedicht die Situation in der Du jetzt lebst? Wenn, dann wünsche ich Dir viel Kraft, LG Heidrun

Aylin . (01.07.2021):
vielen Dank,. liebe Heidrun.Ja, leider ja. LG von Aylin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).