Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Göttlicher Tagesbeginn“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Musilump23

02.07.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, nicht nur die Überschrift deines guten Gedichtes zeigt, wie privilegiert du mit der Natur vor der Haustür verbunden bist. Es scheint so, dass gar der liebe Gott dort seine Ferienwohnung hat.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

Franz Bischoff (05.07.2021):
Herzlichen Dank auch hier Dir lieber Karl - Heinz wieder. Etwas frisch der Wochenbeginn, doch Sonne kommt auch bald mit Sicherheit! Wichtig ist immer wie ein Tag beginnt und dabei spielt auch die eigene Denkweise eine große Rolle und vor allem, wie man das Leben sieht. Schlechte Laune am Morgen und schon hat man sich den ganzen Tag versaut und da halte ich mich vernünftig an „gute Laune“! Danke dem Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Ein wunderbares Erwachen, da muss der Tag ja gut werden. Glücklich ist ,wer so eine positive Einstellung hat.
Bleib gesund und herzliche Grüße von mir zu dir.

Franz Bischoff (05.07.2021):
Eine absolut gute Einstellung zum Leben ist immer wichtig liebe Sieghild. Wichtig ist immer wie ein Tag beginnt und dabei spielt auch die eigene Denkweise eine große Rolle und vor allem, wie man das Leben sieht. Schlechte Laune am Morgen und schon hat man sich den ganzen Tag versaut und da halte ich mich vernünftig an „gute Laune“! Danke dem Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Grüß dich Franz, an Sommertagen mit gemischtem Wetter singen die Amseln mehr, wie wenn nur die Sonne scheint, vielleicht weil die Luft frischer ist. Wie das Wetter verläuft auch das Leben mit Regen- und Sonnenzeit, nehmen wir, wie es kommt. Ein schönes Wochenende wünscht dir herzlichst Inge

Franz Bischoff (05.07.2021):
Herzlichen Dank Dir wieder liebe Inge.Wichtig ist immer wie ein Tag beginnt und dabei spielt auch die eigene Denkweise eine große Rolle und vor allem, wie man das Leben sieht. Schlechte Laune am Morgen und schon hat man sich den ganzen Tag versaut und da halte ich mich vernünftig an „gute Laune“! Danke dem Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
...Francesco, jeder Tag ist ein Geschenk, das sollten wir nie vergessen.
LG Bertolucci.

Franz Bischoff (02.07.2021):
Hallo mein Spezl Don Bertolucci. Da stimme ich Dir uneingeschränkt zu und erst gestern erhielt ich eine sehr schlechte Nachricht von einem wahrhaft sehr guten Freund. So gesehen schätze ich schon immer die Gesundheit im Leben und wünsche diese „Gesundheit“ auch allen zum Geburtstag! Genieße Du in Deinem neuen Lebensjahr mit „Freude“ jeden Tag und dabei mit all diesen Menschen, die in Deinem Herz sind! Nochmals ein Prost mit einem Calvados auf das neue Lebensjahr und Deine Gesundheit! Danke dem Kommentar und Grüße Don Francesco

Bild vom Kommentator
Die Fröhlichkeit sollte man sich nicht nehmen lassen, egal was auch passiert,
denn die Sonne geht immer wieder auf. Die Wetterlage ist zur Zeit so irretiert
wie es bei uns Menschen ist. Auch die Amsel hat es gemerkt und trällert bei
Sonnenschein wieder munterer. Lieber Franz, auch ich habe Spritzen ins Auge
bekommen und dann mussten doch Linsen eingesetzt werden. Jetzt kann ich
wunderbar sehen. Dir weiterhin alles Gute mit viel Sonnenschein

mit lieben Gruß, Hildegard



Franz Bischoff (02.07.2021):
Guten Morgen, Dir meine liebe Hildegard. Zum Glück sehe ich dies meinem Auge bezogen in Vernunft und Sachlichkeit. Wahrscheinlich ist die Kausalität der Blutdruck und ich muss gut in Zukunft darauf achten, dass ich meine „PILLE“ immer nehme! Grins! Es war vorwiegend bei der Behandlung in der Klinik alles OK, nur in der Nacht hatte ich leichte Augenschmerzen und so schaue ich bei allem positiv in die Zukunft! Nachdem ich gestern mich mit „Fußball“ beschäftigt hatte, so ist nun dies Thema Fußball auch für mich abgeschlossen und dies ist auch gut. Bei allem schätze ich die Natur und mein alltägliches Leben mehr und damit lebt man glücklicher im Leben! Danke dem Kommentar und vor allem viele Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Sehr harmonische Zeilen, die den heutigen Tag auch bei uns spiegeln!
Weißt du, was mich immer wieder erstaunt? Die Amsel kann so wunderschön tirilieren... aber wenn sie sauer ist, dann hat sie ein schreckliches Gemecker drauf...*lach* Die zwei Gesichter der Amsel, die manche reizende Frau und manchen netten Mann spiegeln, die in der Wut so ganz anders sein können... ;-)

Fröhliche Grüße in den sonnigen Tag! Anschi

P.S. Hoffe, der Doc war zufrieden bei der Kontrolle? Spritze ins Auge klingt nach Makula-Degeneration? Das hat meine Mama auch, aber sie wollte keine Spritzen - helfen denn die Spritzen bei dir?

Franz Bischoff (02.07.2021):
Hallo liebe Anschi. Auch die Amsel hat zum Glück ihre Launen, doch vorwiegend ist sie immer in guter Stimmung! Ich denke dass der Kummer mit meinem linken Auge am Blutdruck liegt und so muss ich immer gut darauf achten, dass ich täglich meine „PILLE“ nehme! Grins! Wir sagen ja hier, „dooooo muss mer durch“! Anschi, Dank auch Dir wieder für den Kommentar und liebe Grüße von Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).