Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Versiebt“ von Michael Reißig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michael Reißig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ironisches“ lesen

Bild vom Kommentator
Michael, die Brille hast du hier versiebt
und du freust dich, wenn es sie dann wieder gibt.

LG Bertl.

Michael Reißig (05.07.2021):
Lieber Adalbert, das ist völlig richtig! Das Wiederfinden der Brille ist ein Moment, wo ich tief durchatmen kann! Vielen Denk für den originellen Kommentar, wo die Erleichterung trefflichst hast aufleben lassen! LG. Michael

Bild vom Kommentator
Lieber Michael,

sehr schön geschrieben und das Problem habe ich nicht,
ich trage meine Brille immer, doch im Bett lege ich sie ab.
Ohne Brille, das wäre ein Graus.

Herzliche Grüße von Hildegard

Michael Reißig (05.07.2021):
Liebe Hildegard, das ist gut, wenn man die Brille immer tragen muss. Ich habe das Glück, dass ich mit meinen stolzen 60 Jahren die Brille nur zum Lesen benötige! Vielen Dank für den wunderschönen und zugleich auch humorvollen Kommentar! LG. Michael

Bild vom Kommentator
Hallo Michael. Am Donnerstag hatte ich mir wieder eine neue "Lesebrille" gekauft! Grund, ich suche immer wieder meine Brillen und so gibt es nun eine neue "LESEBRILLE"! Grüße Franz

Michael Reißig (05.07.2021):
Lieber Franz, das ist auch für mich ein Trost! Es ist schön gut, wenn man eine Lesebrille als Ersatz stets bei sich hat! Das schont die Nerven und unnütze Zeit geht nicht verloren! Vielen Dank für den tollen Kommentar zum Schmunzeln! LG. Michael

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).