Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Sternengruß“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches / Romantik“ lesen

Bild vom Kommentator
ja, das denke ich auch ift, lieber Franz. LG von Monika

Franz Bischoff (09.07.2021):
Von Herzen Dir auch hier wieder mein Dank liebe Monika! Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Franz

ibaum

08.07.2021
Bild vom Kommentator
Danke, lieber Franz. Dein wundervolles und beeindruckendes Gedicht über die Sterne hat mich zu folgendem Gedicht inspiriert.

Vom Himmel herab leuchten Sterne,
sie grüßen uns aus weiter Ferne
und laden uns zu Wunschträumen ein,
im Sternenlicht wirken Sorgen klein.

Verliebte nach den Sternen greifen,
lassen über sie Blicke schweifen,
der Glanz der Sterne sie glücklich macht,
im Herzen leuchtet des Himmels Pracht.

Vom Himmel herab leuchten Sterne
sie grüßen uns aus weiter Ferne,
ihre Strahlen, die uns zuwinken,
bringen in uns Sterne zum Blinken.

Sternengrüße an dich - Ingrid



Franz Bischoff (09.07.2021):
Liebe Ingrid, ich kann Dir bei Deinen wundervollen poet. Gedanken nur zustimmen! Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Franz

Musilump23

08.07.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
die Sterne sind einfach Freundschaftsgeister, die über alle Grenzen hinweg für gefällige Spannungsun-terhaltung sorgen. Sie können einen aber auch in seinen Träumen quälen oder auch höhenkrank machen, oder auch alptraumhafte Atmosphäre stiften, was dein Gedicht reizvoll unterstreicht.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

Franz Bischoff (09.07.2021):
Wieder von Dir ein Kommentar lieber Karl - Heinz, der wie immer seine Klasse hat! Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Seit mehreren Tagen sind keine Sterne zu sehen, folglich kriegt man von ihnen keine Grüsse. Sobald es klar wird, werde ich nach Deinen Angaben einen Versuch starten. Lieber Gruss Robert

Franz Bischoff (09.07.2021):
Gestern waren auch bei uns keine Robert, doch an den anderen Tagen hatten wir Sterne am Himmel der Nacht! Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ein wunderbares Gedicht. Nimm aber besser einen anderen Schriftstil. Auf den Handy lässt sich das nur schwer lesen. Grüsse Klaus

Franz Bischoff (09.07.2021):
Lieber Klaus, Dank Dir und ich werde darauf nun achten! Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Sehr liebevolle Betrachtung. Sterne blinken, sie scheinen zu winken …

Lg Herbert

Franz Bischoff (09.07.2021):
Richtig lieber Herbert! Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Im Traum sind sie nicht zu fassen, drum erscheinen Sternchen oft in Massen,
Schmunzelgrüße zu dir von mir

Franz Bischoff (09.07.2021):
Richtig von Dir liebe Sieghild. Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Francesco, dich lassen Sterne grüßen,
wenn die Galaxie liegt dir zu Füßen.

LG Bertolucci.

Franz Bischoff (09.07.2021):
Sie grüßen mich sehr oft mein Spezl Don Bertolucci! Für sehr viele Menschen sind die Sterne auch eine Verbindung zu Mitmenschen, die uns leider im Alltag aus ersichtlichen Gründen fehlen! Zuweilen hilft auch mir dies oft und ich denke, es hat schon seine Berechtigung! Die Geburtstagsfeier ist nun auch vorbei und das Leben geht so wie immer weiter! Danke dem Kommentar und liebe Grüße von Don Francesco

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).