Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Lammfellteppich“ von Roland Drinhaus


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

Bild vom Kommentator
GGG von Aylin

Roland Drinhaus (24.07.2021):
Dankeschön Monika

Bild vom Kommentator
Möglich wäre als letzte Strophe die Variante:

Als danach noch Blumen sprossen,
weil man üppig sie begossen,
galt der Test als abgeschlossen:
genug Genuss für Fell-Genossen .... smile .... ihg

Roland Drinhaus (24.07.2021):
Dieser Fehler mit spriießten und sprossen und gießten und gegossen ist mir nicht zum ersten mal passiert. Darum danke ich sehr für diesen Hinweis, liebe Alma. L.G. Roland

Bild vom Kommentator
Man sieht lieber Roland, auch einem Teppich bezogen kann man Poesie schreiben. Schmunzel und liebe Grüße von Franz

Roland Drinhaus (12.07.2021):
Lieber Franz. Bei absurd-poetischen Gedanken, könnte mir theoretisch zu jedem Thema etwas einfallen. Diese kleine Reimerei mit dem Twppich war eine ziemlich spontane Idee, die mir einfiel, als es beim arbeiten gerade mal ziemlich ruhig war. L.G. Roland

Bild vom Kommentator
eine lustige Idee...

Fröhlich bunte Grüße! Anschi

Roland Drinhaus (12.07.2021):
Hallo Anschi! Gedanken die mir kommen, wenn es im Secondhandkaufhaus wo ich derzeit werkele, gerade mal ruhig ist. Ich wünsche einen schönen Wochenstart und das wir von den gerade weltweiten Temperaturrekorden verschont bleiben. L.G. Roland

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).