Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Regenbogenmenschen“ von Robert Nyffenegger


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bild vom Kommentator
Es müssen immer neu Begriffe her,
das macht uns dieses Leben doppelt schwer.

Robert, lG von Bertl.

Robert Nyffenegger (15.07.2021):
Du sagst es, danke und das ist echt mühsam. Dir einen schönen Tag. Robert

Bild vom Kommentator
ganz unrecht hast du nicht, Robert. So langsam wird das eine ASrt Selbstdarstellung, das Mahnen... LG von Monika

Robert Nyffenegger (14.07.2021):
Danke Dir, ich stimme Dir zu. Es wird wirklich richtig mühsam diese blöde Selbstkasteiung, einfach lächerlich und unglaubhaft. Lieber Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Nachdenkenswert, aber ein Thema der Zeit, lieber Robert. Wieder gekonnt inszeniert. Herzlichst RT

Robert Nyffenegger (13.07.2021):
Danke Dir herzlich für Deinen Kommentar. Lieber Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Guten Morgen Robert. Vieles ist zur Mode geworden und so passen sich unsagbar viele Mitmenschen diesem an, was aktuell beliebt ist. Oft vertreten viele dieser Menschen nicht besagte Einstellungen und leben im Alltag vorwiegend gegensätzlich und dies, ist für mich dann „Verlogenheit“! Robert, Dir jedoch Grüße in den Dienstag von Franz

Robert Nyffenegger (13.07.2021):
Du hast es bestens kommentiert und meinen Sermon zusammengefasst, das Stichwort ist Verlogenheit! Mit Dank ein lieber Gruss Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).