Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Königsblau 🖋️“ von Ursula Rischanek


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gemeinschaftswerke“ lesen

Bild vom Kommentator
...Uschi, blau wie der Enzian muss es sein,
genau so dürft eure große Liebe sein.

LG Bertl.

Ursula Rischanek (15.07.2021):
...Bertl, der Tintenfarbe Königsblau, wenngleich natürlich auch in schwarz, geschrieben wohl dazu mit Feder - nun gut geb gerne zu - dies kann nunmal nicht jeder! Und im Vertrauen gesagt, dies hat mit großer Liebe eher weniger zu tun als wie mit dem Lyrischen Ich - obwohl natürlich auch der Faktor Liebe bei manchesmal dazu beitragen mag.... ;-) Herzlichen Dank, schönen Tag! Uschi

Bild vom Kommentator
Deinen Allein-Gedanken folgte ich zu gerne, liebe Uschi. Schau, wenn du magst, doch mal in mein Gedicht "Allein". Könnte mir vorstellen, dass es dich ebenso anspricht. Herzlichst RT

Ursula Rischanek (15.07.2021):
Nun lieber Rainer, sie waren in diesem Fall nicht ganz 'alleiniglich', eine Symbiose aus bereits vielen gemeinsamen Texten - für mich eine neue Erfahrung des Schreibens, nicht uninteressant ;-)) Zu Deinem Gedicht werde ich gerne schauen! Liebe Grüße, Uschi

Bild vom Kommentator
Hallo Uschi und Co., wunderbar vertextete Gedanken über den gemeinsamen lyrischen Gedankenaustausch. Schön, wenn sich Zwei für gemeinsame Interessen gefunden haben. Herzliche Grüße in Deinen /Euren Nachmittag, Helga

Ursula Rischanek (14.07.2021):
Liebe Helga, wir danken Dir erneut und freuen uns, wenn es gefiel - war dieses uns doch letztendlich Ziel ;-)) Obgleich ich anmerken möchte, dass wie es den Anschein hat, gerade hier diese Art der Poesie, dieses Lyrische Ich, das in diesem Fall ein Wir ist, vermutlich nicht verstanden wird. Dies verwundert mich zwar ein kleinwenig, stört uns jedoch in keinster Weise. Du weißt ja, ich schreibe und schrieb noch nie der Kommentare wegen. Wenn es jedoch wohlwollend aufgenommen wird, so freut es natürlich ganz besonders. Herzlich liebe Grüße in Deinen Tag, aus dem heute, nach nächtlichen schweren Gewittern, recht frischen Mostviertel! Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).