Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Familien-Tradition“ von Rainer Tiemann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lieder und Songtexte“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,
sehr schön, wer diese Tradition pflegt. In dem Sinne wurde
zum Abschied nicht gesungen, doch die Abschiedsworte
klangen dann schon wie gesungen, wer weiß wann wir uns
wiedersehen und das klang voller Hoffnung in Ehrlichkeit.

Liebe Grüße, Hildegard

Rainer Tiemann (15.07.2021):
Diese Tradition ist so schön, liebe Hildegard, dass wir sie der nächsten Generation gerne weitergeben. Dir danke ich fürs Lesen und deine netten Worte. Herzlichst RT

Bild vom Kommentator
Tradition war dies früher bei meiner Mutter auch immer wieder! Vor allem, als sie schwer erkrankt war! Grüße Dir Rainer von Franz

Rainer Tiemann (14.07.2021):
Die alten Bräuche sind es, die Familien binden, Franz. Sei herzlich gegrüßt von RT.

Bild vom Kommentator
...Rainer, man könnte auch zu Roger Withaker und seinem Hit, Abschied ist ein scharfes Schwert greifen.
LG Bertl.

Rainer Tiemann (14.07.2021):
Warum nicht Bertl? Danke und freundliche Grüße von RT.

Bild vom Kommentator
Ein sehr schöner Brauch, der mir auch gefallen würde. Doch gibt es nur noch selten Familientreffen bei uns, nur noch zu runden Geburtstagen. Da wird aber manchmal dann auch gesungen, weil meiner Mama das gefällt und mein Schwager und ein Cousin spielen dann mit der Gitarre dazu.
Vielleicht sollte man solche Tradition wieder einführen...

Lieben Gruß! Anschi

Rainer Tiemann (14.07.2021):
In der Tat werden die Familien heute meistens kleiner, liebe Anschi. Ist aber eine schöne Tradition. Herzlichst RT

Bild vom Kommentator
Aber aber lieber Rainer,

wie könnte ich....
Dich jemals denn vergessen ;-))
Trefflich vertextet!

Herzlich liebe Grüße - Uschi

Rainer Tiemann (14.07.2021):
Durch deinen freundlichen Kommentar, liebe Uschi, machst du mich noch größer. Danke. Herzlichst RT

Bild vom Kommentator
Wunderschönes Gedicht, das Abschiedslied klingt nach. Leider sind wir keine Sängerfamilie, denn mein Vater ist schon lange gestorben und nur er war Mitglied beim Männerchor und ich glaube und vermute vorwiegend wegen des zweiten Teils für das Skaten. Lieber Gruss Robert

Rainer Tiemann (14.07.2021):
Lieber Robert, wie auch immer. Diese Tradition gefiel mir schon als Kind. Und noch heute probieren wir es bei den Abschieden einer Feier. Danke mit herzlichen Grüßen für deine Einschätzung. RT

Bild vom Kommentator
Lieber RT, ich denke, Menschen,die sich
mögen, denen man wohlgesonnen ist, die vergisst man nie. Sie behalten immer einen Platz
im Herzen.
LG zu dir von mir, bleib gesund

Rainer Tiemann (14.07.2021):
Und gut, wenn diese Riten, liebe Sieghild, in vielen Familien auch heute noch gepflegt werden. Danke und freundliche Grüße. RT

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).