Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Denk mal!“ von Lutz S.


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Lutz S. anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Immer gut, wenn sich hier im Forum Autoren finden, die schreiben können! Mein Kompliment, Lutz, und liebe Grüße von RT, der heute bei den Kurzgeschichten ist.

Lutz S. (17.07.2021):
O, das wäre zu schön... * smile. Eine beinahe zu überdurchschnittlich gute Bewertung. Mir fällt es gewiss nicht leicht; z. B. bestimmte Texte so einfach 'aus dem Ärmel zu schütteln'. Danke aber für deinen liebevollen Kommentar. LG: L.

Bild vom Kommentator
Ob für uns alles gut ist? Da habe ich meine Bedenken! Grüße Franz

Lutz S. (16.07.2021):
".. Bedenken...", die ich ebenso teile.. Was immer auch geschieht. Danke für deine Anmerkung und die Beachtung! LG. L.

Bild vom Kommentator
Nicht jeder Fortschritt bringt uns Segen,
auf allen unsren nächsten Wegen;
ich brauch nicht noch mehr Digitales,
ach Lutz, das wär schon wieder Alles.

LG Bertl.


Lutz S. (15.07.2021):
Wieder stimme ich dir gerne voll zu. Vielleicht liegt's ja auch an un'rem Alter, Bertl. * zwinker .. LG.

Bild vom Kommentator
Die Welt ist immer im Wandel, der Zeitgeist ändert sich. Ob alle unsere Ziele erreichbar sind und ob sie sinnvoll sind, sei dahingestellt. Mir ist eine Offenheit für das Leben mit all seinen Facetten wichtig.

Lg Herbert

Lutz S. (15.07.2021):
Ja, dem ist nicht viel hinzuzufügen. Nun, "mit all seinen Facetten...", klingt ganz nett. Mir schwindelt beinahe vor dem großen Spektrum, worunter ich ein Unmaß an Globalisierung z.B. verstehe. LG. L.

Bild vom Kommentator
Es freut mich, dass dich mein Text zu einer Ergänzung motiviert hat! Sich auch schwer erreichbare Ziele zu setzen, wenn man diese wirklich erreichen will, finde ich gar nicht schlecht... vielleicht portioniert man sie dann einfach so, dass man sie step by step auch erreichen kann. Vor allem finde ich es wichtig... wie du es auch in deinem Text beschreibst... sich nicht von Miesmachern davon abbringen zu lassen, sondern sich wirklich klar zu machen: was will ICH, was ist jetzt dran!

Gern gelesen
mit herzlichen Grüßen
Anschi

Lutz S. (14.07.2021):
Deine Antwort freut mich ungemein. Da gebe ich dir gerne recht. Also, vielmals Dank! LG. L.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).