Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Schwärmerei“ von Herbert Kaiser


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Gefällt mir wieder sehr gut lieber Herbert! Gerne gelesen somit von mir Dir Grüße in den Abend von Franz

Herbert Kaiser (16.07.2021):
Dank Dir, lieber Franz. Deine positive Bemerkung ehrt mich. Lg und schönen Abend, HERBERT

Bild vom Kommentator
Hallo Herbert,
Träume können so schön sein und dein Traum ganz besonders und es steckt
so viel Zärtlichkeit in deinen Zeilen, gerne gelesen.

Herzlichen Gruß, Hildegard

Herbert Kaiser (16.07.2021):
Herzlichen Dank für deinen anerkennenden Kommentar. LG und schönen Abend, Herbert

Bild vom Kommentator
Habe deine Träumerei auch gerne gelesen! Solche Träumereien können uns den Alltag verschönern.
L.G. Anschi

Herbert Kaiser (16.07.2021):
Dankeschön. Jugenderinnerungen bilden den Hintergrund meiner Schwärmerei. Lg Herbert

Bild vom Kommentator
Ja, herrliche Träume/Schwärmerei, schön,
wenn wir noch Träume haben. Dein Gedicht
kommt gut an, gern gelesen.
Liebe Grüße schickt dir Gundel

Herbert Kaiser (16.07.2021):
Danke liebe Gundel für den freundlichen Kommentar. In meiner Jugendzeit war ich ein Träumer und Romantiker. Wirklich landen konnte ich bei den Damen erst mit Anfang zwanzig … auch schon wieder Jahrzehnte her. Lg Herbert

Bild vom Kommentator
Lieber Herbert,
warum soll man nicht auch mal träumen können, auch wenn manches unerreichbar scheint.
Schön geschrieben von dir.
Liebe Grüße
Karin


Herbert Kaiser (16.07.2021):
Ich bedanke mich für das Lob. In meinem Gedicht habe ich Jugenderinnerungen lebendig werden lassen . LG HERBERT

Bild vom Kommentator
Mir gefällt, was und wie du schreibst, lieber Herbert. Schau auch mal in meine Kurzgeschichten. RT würde sich sehr freuen. Die ganz herzliche Grüße!

Herbert Kaiser (16.07.2021):
Dankeschön lieber Rainer. Ich lese täglich fast alle Gedichte, um Kurzgeschichten hab ich mich bislang gedrückt. Warte auf ein neues Gedicht von Dir. Lg Herbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).