Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Abgrund “ von Herbert Kaiser


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
...Herbert, du musst erst am Abgrund stehn
und in seine Tiefe sehn,
dann wird dir auf einmal klar,
dass das Leben einzigartig war.

LG Bertl.

Herbert Kaiser (17.07.2021):
Sehr schöne Zeilen deinerseits. Danke. Lg Herbert

Bild vom Kommentator
Vor allem Strophe 3 hat mir sehr gut gefallen lieber Herbert. Klasse jedoch alles und Grüße Franz

Herbert Kaiser (17.07.2021):
Dank Dir lieber Franz. Es wird sich alles weisen. Lg Herbert

Bild vom Kommentator
Es wäre schön, wenn der Glaube so stark wäre, dass er einem den nötigen Mut gibt, den Abgrund zu überwinden...
L.G. Anschi

Herbert Kaiser (17.07.2021):
Ich vermute, jemand wird uns sanft in den Händen halten, wenn wir die Pforte überschreiten … Lg Herbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).