Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Vermessen 🤔“ von Ursula Rischanek


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Nun denn, liebste Uschi,
die sind uns wohl vertraut,
sie haben aber auf Sand gebaut.

Herzliche Sonntagsgrüße von Margit

Ursula Rischanek (18.07.2021):
Ach liebste Margit, wir wissen beide wohl ein Liedchen zu singen, wenngleich es mag verklingen.... Keiner mag doch solche Typen die meinen immer und ewig im Recht zu sein und die alleinigmachende Weisheit gepachtet zu haben. Es wird sie immer geben und gab sie auch immer! Liebe Grüße aus dem vollkommen aufgeweichten Mostviertel (über 135 l Niederschlag die letzten 24 Stdn.!!! ) in Deinen Sonntag! Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
du hast Recht, solche Menschen sind überall zu finden. Narzisten die nur sich selbst kennen und glauben sich über Andere erheben zu können, schenkt man keine Beachtung, das straft sie am allermeisten.
Dir einen schönen Sonntag mit LG Karin

Ursula Rischanek (18.07.2021):
Liebe Karin, wenn es denn möglich ist, so hast du sicherlich recht, jedoch ist es manchesmal unumgänglich sich in welcher Art und Weise auch immer auseinanderzusetzen. Es soll schon vorgekommen sein, dass man einen Menschen kennenlernt, von dem man zu Beginn sogar irgendwie beeindruckt war und der sich letztlich dann leider als solcher Zeitgenossen entpuppte - auch dies! Schönen Sonntag auch dir mit lieben Grüßen, Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
so ein Mensch ist mir auch begegnet und ihm kann man nichts rechtmachen.
Er möchte nur Kontrolle über alles haben und damit wiegt er sich in Selbstkontrolle
als unbesiegbar. Dieser Typ wurde nur als unangenehm empfunden, obwohl er
auch sehr charmant sein konnte, aber nur um die Kontrolle wieder an sich zu
reißen. Er war nicht nur für mich ein Narzist, sondern auch für das Umfelde,
die mit ihm arbeiten mussten.

Herzlichen Gruß, Hildegard


Ursula Rischanek (18.07.2021):
Liebe Hildegard, wenn einem so jemand im Berufs- Arbeitsleben begegnet, so ist es um so schlimmer. Man wird sich vermutlich sogar arrangieren müssen um das Klima nicht komplett zu verstören, wenngleich man sich im Innersten doch ärgert über die ewig Besserwissenden um das Wörtchen 'Klugscheisser' zu vermeiden ;-))) Es gab sie und wird sie immer geben! Herzlichen Dank auch dir mit lieben Grüßen in deinen Sonntag - Uschi

Bild vom Kommentator
Das sind die Narzissten, Uschi, die alle(s) im Griff haben wollen. Sie lassen keine andere Meinung gelten.
Ich weiß, wovon ich 'rede'. Mein Vater war so. Ich hätte ihm nie vertrauen dürfen, aber ich war halt Tochter .....
Eine interessante Thematik, die du hier verzextet hast.
Nachdenkliche Grüße in deinen Abend kommen von Ingrid.

Ursula Rischanek (18.07.2021):
Nun liebe Ingrid, ich hatte schonmal auf diese Spezies Bezug genommen, aber ich erinnere mich - Du doch ebenso!!! Es sind meines Erachtens Menschen, die so derart von sich überzeugt sind, dass sie gar nicht auf die Idee kommen, es gäbe auch noch etwas Anderes als ihre alleinigmachenden Weisheiten! Dagegen ankommen geht leider kaum und wenn doch, so ist es überaus nervtötend und aufreibend! Herzlichen Dank und liebe Grüße in Deinen Sonntag! Uschi

Bild vom Kommentator
Gute Gedanken, liebe Uschi! Ich kenne solche Menschen auch, es ist schwer, mit ihnen umzugehen, wenn man (mal) nicht ihre Meinung teilt. Sie sagen vielleicht sogar "Klar kann jeder seine Meinung haben" - aber sie vollenden den Satz mit "...aber meine Meinung ist die einzig richtige"... *schmunzel*
Und was Meinungen und Wahrheiten angeht, so sagt eine liebe Freundin von mir dazu gerne "jeder hat seine persönliche Wahrheit... und für ihn ist es dann halt auch die Wahrheit"... Wenn man als Außenstehender dann zwei verschiedene Wahrheiten zum selben Thema anhört, so kann man meist auch jede nachvollziehen und ihr zustimmen. (Wie in dem Gleichnis von den Blinden, die einen Elefanten beschreiben sollen, den sie ertasten... jeder beschreibt ihn halt anders von der Warte aus, wo er ihn erfühlt...) Doch Menschen, wie du sie in deinem Text beschreibst, gestehen anderen nicht zu, dass sie Dinge anders sehen und damit vielleicht auch Recht haben können... Darum geht man ihnen am Besten etwas aus dem Weg und lässt sich auf keine Diskussionen mit ihnen ein, denn man kann nur verlieren dabei...

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Ursula Rischanek (18.07.2021):
Liebe Anschi, erstmal dankeschön für deinen ausführlichen Kommentar! Ich gebe dir absolut Recht, mit jenen Menschen ein vernünftiges Gespräch führen zu wollen, wird nichts bringen, weil ihre Meinung alleine nur zu zählen hat und sie jeglichen Argumenten nicht aufgeschlossen sind. Man glaubt es nicht, wie oft einem solche Zeitgenossen über den Weg laufen und man manchesmal sogar nicht umhin kann, sich mit ihnen auseinanderzusetzen, obwohl man genau weiß, wie es enden wird - es ist halt so! Herzlichen Dank mit lieben Grüßen in deinen Sonntag der hoffentlich trockener ist als es bei uns gerademal der Fall ist! Uschi

Bild vom Kommentator
...Uschi, du hast ganz Recht, Das Leben ist ein Geben und Nehmen.
Wer sich allein nur für den Besten hält und nur bestimmen will, ist nicht ganz dicht in seinem Kopf,
wenn er meint, jede(r) tut nur das, was er will.
Ein schönes WE und lG,
Bertl.

Ursula Rischanek (18.07.2021):
Bertl, es kommt einem immer wieder unter, dass man Menschen begegnet, die meinen die Weisheit mit dem Suppenlöffel..... Egal wie auch immer und was auch immer an Argumenten man vorzuweisen hat, es zählt nur deren Meinung aleine! Wir werden es nicht ändern steht zu befürchten! - Bei uns die letzten 24 Stdn. mittlerweile schon über 135 l !! Wär schön langsam genug! Schönen Sonntag - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).