Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Elfe am See“ von Heinz-Walter Hoetter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mythologie“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Heinz-Walter,
sehr geheimnisvolle Zeilen mit dem wunderbaren Bild,
beides sehr gefällt.

Herzlichen Gruß, Hildegard

Heinz-Walter Hoetter (18.07.2021):
Liebe Elin! Die Zeilen sollten auch geheimnisvoll sein (und so wirken). Ich liebe alles, was mystisch ist. Ich stand mal ganz alleine vor einem dichten Wald und schaute die ganze Zeit hinein in das dahinter liegend Dunkel. Je länger ich da hinein sah, desto mehr hatte ich das seltsame Gefühl, dass meine Gedanken (bzw. das Bewusstsein) in den Wald hinein gezogen wurden. Es war eine mystische Verbindung, die sich da aufgebaut hatte. Herzliche Grüße Heinz-W.

Bild vom Kommentator
Bezaubernd, bildhaft und geheimnisvoll. Dankeschön.

LG Veronika
Bild vom Kommentator
Eine niedliche Geschichte, die aber nach einer Fortsetzung verlangt, denn ich möchte schon gerne wissen, wohin sie ihn mitnahm und wie es ihm dort ergangen ist...:-D

Herzlichen Gruß ins Wochenende! Anschi

Heinz-Walter Hoetter (17.07.2021):
Liebe Anschi! Das bleibt wohl für immer ein Geheimnis. Herzliche Grüße an deine Seele. :-) Heinz-W.,

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).