Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Zart besaitet“ von Janna Ney


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Bild vom Kommentator
Nun habe ich das Gedicht mehrfach gelesen und entdecke immer noch neue
Schönheiten! So vielschichtig und vollkommen! Bravo! Von dieser Qualität gibt es hier
im Forum nur selten Gedichte! Perlensuchende Grüße .... ihg

Janna Ney (27.07.2021):
Hallo Alma, herzlichen Dank für das große Lob. Lieben Gruß Janna

Bild vom Kommentator
Ein spannendes Thema gut beschrieben! Es gibt etliche solcher Menschen, die Stimmungen um sich herum wahrnehmen, die den meisten anderen verborgen sind. Und sie werden nicht nur wahrgenommen, sondern verursachen dann oft sogar schmerzhafte Reaktionen wie Kopf- oder Bauchweh oder ein Unwohlsein, wenn diese Stimmungen negative Gefühle transportieren. Gleichzeitig erlebt man hochsensible Menschen oft als ehrliche und einfühlsame Zuhörer, wobei diese selbst dann manchmal mehr unter dem Gehörten leiden, als der Betroffene selbst. Mit dieser Wahrnehmung umzugehen, ist oftmals anstrengend, kann aber natürlich auch beglückend sein, wenn es um schöne Gefühle geht.

Lieben Gruß! Anschi

Janna Ney (26.07.2021):
Hallo Anschi, du sagst es. Zitat aus dem Netz: 15 bis 20 Prozent der Menschen sollen hochsensibel sein, sehr viele wissen nichts davon. Hochsensible sehen, hören, fühlen, schmecken, riechen ohne Filter. Oft nehmen sie die Launen und Stimmungen der anderen auf. Sie brauchen auch mehr Ruhe, weil sie sehr viele Reize verarbeiten müssen. Danke für deinen Kommentar und eine schöne Woche. Lieben Gruß Janna

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).