Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„DIE SANFTE“ von Hanns Seydel


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

ibaum

02.08.2021
Bild vom Kommentator
Chapeau, lieber Dichterfreund, den hervorragendes Gedicht, "mit dem du dich selbst übertroffen hast",
hat mich zu dem Gedicht "Ein Poet setzt Maßstäbe" inspiriert. Soeben habe ich es eingestellt.
Weiter so!
Liebe Grüße zum Wochenbeginn - Ingrid


Hanns Seydel (02.08.2021):
Liebe Ingrid, hab herzlichen Dank für Deinen grandiosen Kommentar !!! Ich erhebe gegen mich selbst den ernsthaften Anspruch, mein derzeitiges Niveau nicht mehr zu verlassen !! Noch bin ich mit einem eigenen neuen Werk beschäftigt, aber Dein "Poet" lässt mir keine Ruhe mehr, also bis bald meine liebe ! Ganz liebe Grüße zum Wochenbeginn Dir zurück von Hanns

Bild vom Kommentator
That's the best Hanns!!!

Die Sanfte schuf in mir Gefühle,
als ob ich innerlich nur glühe;
und sie erregte mich so sehr,
wie keine andre nimmermehr.

Sie ließ mich wahre Liebe spüren,
ich ließ mich tausend Mal verführen
und bekam noch immer nicht genug,
sie war ein Engel und war sehr klug.

Sie holte alles aus mir raus,
ihr Anblick war ein Augenschmaus,
war wie der klarste Wasserfall,
so liebt ich sie von Fall zu Fall.



Ich war schon immer überzeugt von dir,
Hanns, mach nur weiter so und glaube mir!

Mit Freude gelesen,
lG Adalbert.

Hanns Seydel (02.08.2021):
Bester Adalbert, wie immer übertrifft Dein überragendes Kommentargedicht mein eigenes Gedicht !!! Hab allerherzlichsten Dank dafür !! Die Lyrik insgesamt bedeutet mir sehr viel, denn sie ist ein wunderbarer Ausgleich zur Dramatik (wieder habe ich eine neue Ballade im Kopf). Deine Komplimente ("überzeugt von Dir, mit Freude gelesen") sind für mich ein wunderbarer Lohn, denn ich mache mir grundsätzlich keine Arbeit leicht und gerade durch Dich habe ich so viel gelernt ! GLG Dir zurück von Hanns

Bild vom Kommentator
Ein wirklich gelungener Lobpreis auf die Herzensdame, deren Sanftmut und Liebreiz in wirklich schönen Reimen von dir beschrieben wird! Für mich sprachlich eines deiner schönsten Gedichte, lieber Hanns! Weiter so! :-)

Herzlichen Gruß! Anschi

Hanns Seydel (02.08.2021):
Liebste Anschi, hab allerherzlichsten Dank für Deine wunderbare Anerkennung !!! Ja, Du hervorragende Buchhandlungsfachkraft kannst das Sprachliche sehr gut beurteilen !! Und wieder Ja, ich mache weiter so ! Ganz herzliche Grüße Dir zurück von Hanns

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).