Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Verschwende nicht die Tage“ von Karin Grandchamp


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
im Moment möchten wir manchmal den ganzen Tag uns im Bett verkriechen.
Wir erleben eine "blöde" Zeit. Haben so allerlei Wehwehchen und sitzen auf der Wartebank bis zum vierten September.
Wir haben uns entschlossen wieder nach Köln zu ziehen. Mit vielen Tränen in den Augen. Unsere Tochter kann uns von Köln aus nicht oft um uns kümmern. Sie ist sehr besorgt und hat gesagt, dass wir doch lieber in ihrer Nähe wohnen sollen. Also, ab in die "alte" Heimat.
Wir sind sehr traurig weil wir hier unsere Heimat gefunden haben, die geliebte Provence.
Es ist alles sehr schwierig, wir müssen das tolle Haus verkaufen, nicht so einfach. und die ganzen Sachen die unser Leben hier so schön gemacht haben, jetzt "verkleinern".
In unserem Alter(Fred 87, ich 88) nicht so einfach.
Werde mich aber immer melden auf E-stories, das geht weiter.
Lieber Karin bleib gesund und sie herzlich gegrüsst von Wally



Karin Grandchamp (04.08.2021):
Liebe Wally! Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie ungern ihr euer Häuschen und die schöne Provence verlasst. Ich finde es aber sehr nett, dass eure Tochter euch in ihrer Nähe haben möchte, damit sie sich auch um euch kümmern kann. Das heißt, dass sie euch sehr liebt. Wir haben zwar noch nicht euer Alter aber bereiten das Haus jetzt schon vor für einen eventuellen Auszug. Alles Unnötige fliegt raus. Es ist zwar mit viel Arbeit verbunden aber wir müssen damit rechnen, dass wir nicht bis ins hohe Alter hier wohnen können. Wir lieben auch die Gegend hier, in der wir jetzt seit über vierzig Jahren wohnen aber sollte ich mal alleine sein, kann ich das alles nicht mehr bewältigen und auf dem Land habe ich nur wenig Einkaufsmöglichkeiten. Schon jetzt fahre ich nicht mehr viel mit meinem Wagen, drum haben wir ihn jetzt verkauft. Mein Mann und ich fahren eh fast immer mit seinem. Ich wünsche euch viel Kraft, damit ihr das alles gut übersteht und euch im Nachhinein ausruhen könnt. Freue mich immer wieder von dir zu lesen und schicke dir herzliche Grüße Karin

Bild vom Kommentator
...Karin, alles ist relativ; es kommt drauf an,
wie alt man wird und was man noch kann,
da kommt es auf ein paar verpennte Tage nicht mehr an.

LG Bertl.


Karin Grandchamp (04.08.2021):
Lieber Bertl! Ich geniesse jeden Tag. Nicht jeder Tag schaut rosig aus aber ich mach das Beste draus. Herzlichen Dank und liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Hallo Karin ,dazu kann ich nur sagen: lebe das Heute, das Morgen kommt noch früh genug! In diesem Sinne liebe Grüße, Helga

Karin Grandchamp (04.08.2021):
Genau so sollte es sein liebe Helga. Wer weiss schon, was morgen auf uns zukommt. Ich lebe jeden Tag, den mir der Herr schenkt, so gut wie möglich.Herzliche Grüsse und lieben Dank, Karin

Bild vom Kommentator

Liebe Karin, was für wahre Worte. Nicht jeder Tag ist gleich gut oder gleich schlecht, aber jeder Tag ist ein gelebter Tag.
LG Monika



Karin Grandchamp (04.08.2021):
Das ist richtig liebe Monika, drum sollte man jeden Tag so leben, als wenn es der letzte wäre.Ich danke dir herzlichst, liebe Grûsse Karin

Bild vom Kommentator
Carpe diem - das macht schon Sinn. Denn vorbei ist gleichbedeutend mit verloren, nie wiederkehrend. Die Gunst des Augenblicks gilt es zu nutzen.

Sinnige, stimmige Worte deinerseits!

Lg Herbert

Karin Grandchamp (03.08.2021):
Lieber Herbert! Mein Motto ist immer "Mach das Beste draus"!! Ich bin sehr dankbar für jeden Tag, den das Leben mir schenkt und ich verplemper keinen einzigen davon. Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar, liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Manchmal ist es auch sinnvoll, einen Tag zu verschlafen... doch das ganze Leben zu verschlafen, wäre sehr schade und in der Tat Vergeudung!
Gut geschrieben von dir!
Herzlichen Gruß! Anschi

Karin Grandchamp (03.08.2021):
Liebe Anschi! Ich lege ab und zu eine Pause ein und da kommt es vor, dass ich mal einen Tag gar nichts arbeite. Jedoch im Grossen Ganzen liebe ich meine Arbeit im Haus sowie auch auf dem Grundstück. Ich brauche auch keine Ferien, denn nur bei mir daheim fühle ich mich wirklich frei und glücklich. Danke dir vielmals fürs Lesen und Kommentieren, liebe Grûsse Karin

Bild vom Kommentator
Guten Morgen liebe Karin,

wir recht du hast! Was gestern war, das ist vorbei, was morgen kommt,
ich noch nicht weiß, darum genieße den heutigen Tag!

Liebe Grüße
Margitta

Karin Grandchamp (03.08.2021):
So ist es liebe Margitta! Jeden Tag geniessen solange man es kann. Wie oft kommt eine Krankheit dazwischen und dann alles aus und von geniessen keine Rede mehr. Lieben Dank für deinen Kommi und fürs Lesen, herzlichst Karin

Bild vom Kommentator
Hallo liebe Karin, nicht nur schön von Dir wieder zu lesen, Zustimmung von mir vor allem! Grüße Franz

Karin Grandchamp (03.08.2021):
Lieber Franz! Ich werde die nächste Zeit auch nicht oft zu lesen sein. Da wir mit diesr Coronageschichte meistens in unserem Haus sind, nehmen wir hier einige Änderungen vor. Wir verkaufen gerade unsre beiden Autos und den Hänger und einer ist jetzt schon weg.Wir haben uns einen neuen Wagen gekauft und das wird wohl der letzte sein, denn dann haben wir ein gewisses Alter erreicht, wenn überhaupt, und fahren wohl nicht mehr.Wir brauchen auch keine zwei seitdem mein Mann pensioniert wurde. Wir bereiten uns auf ein leichtes Leben im Alter vor solange wir es noch können. Unsere Veranda ist auch noch nicht gebaut und und.. Das alles ist mit viel Laufereien verbunden, drum schreibe ich kaum momentan. Heute kam mir beim Arbeiten dieser Text in den Sinn, denn ich gleich hier reingesetzt habe. Ich danke dir vielmals Herzliche Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).