Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der NARCHIAPATH – eine hochexplosive Konstellation“ von Irene Rabenbauer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Rabenbauer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Psychologie“ lesen

van de Linde

07.08.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Irene

Diese Subjekte, die du in deinem gut gereimten Gedicht
so treffend beschreibst, sind wirklich höchst gefährlich.
Wenn möglich immer genug Abstand halten.
Diese Art von Mensch kann Leben und Existenzen zerstören.

Herzliche Grüße und alles Gute
von Günter

Irene Rabenbauer (08.08.2021):
Lieber Günter, Deine Zeilen kann ich uneingeschränkt unterschreiben. Doch Abstand halten wird nicht leicht, denn hat dich diese Art Mensch erst im Visier, lässt er nicht mehr ab von dir. Liebe Grüße Irene

Bild vom Kommentator
Man schütze sich so gut es geht,
vor dem Mensch, der dich nicht versteht.

Irene, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

LG Adalbert

Irene Rabenbauer (08.08.2021):
Lieber Adalbert, von diesen Menschen fern sich halten Das dürfte sich sehr schwer gestalten. Nicht ich such‘ diese garstige Person Ich liefe liebend gern vor ihr davon. Das Opfer wird stets von dem Bösen auserkoren Bist du erst in seinen Fängen, hast du eigentlich schon verloren. Nur wenn du ausfährst deine Krallen Und zeigst, dass du dir lässt nicht alles gefallen Kannst du entgegenwirken seiner Zerstörungswut Doch dazu braucht es sehr viel Mut! LG und einen schönen Sonntag wünscht Dir Irene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).