Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Monsterdiva bei Olympia“ von Aylin .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Oh weh, es tut mir heute noch weh, wie das arme
Pferd geschlagen wurde. Grauenvoll was sich manche Menschen, sind es überhaupt Menschen, sind es nicht Monster, die sich das Recht herausnehmen, ein Pferd so zu traktieren, nur um an eine Medaille zu kommen?
Beschämend und kriminell, sowas gehört nicht in die Welt der Tiere. Eine entsätzliche Darstellung, die Reiterin sollte sich in Grund und Boden schämen. Sie ist einfach nicht in der Lage, mit einem Pferd umzugehen.
LG zu dir von mir

Aylin . (09.08.2021):
du hast völlig recht. Sie sollte auf ewig disqualifiziert werden. Danke und lG von Aylin

henri

07.08.2021
Bild vom Kommentator
Skandalöses, abscheuliches Gebaren von Reiterin u.Bundestrainerin , und heute gibt's Erklärungen u. Aktionismus, hoffe, was gravierendes ändert sich im olymp . Regelwerk. Teile deine klasse geschriebenen Positionen. Tiere sind keine Sportgeräte.
LG Ingeborg

Aylin . (09.08.2021):
so ist es, liebe Ingeborg.. Pferde sind wie Hunde, zum Liebhaben. LG von Aylin

Bild vom Kommentator
Wer braucht Olympia.
Bereits Schockemöhle hat die Pferde "gebarrt". Neulich sah ich einen Laster von seinem Reitstall. Den gibt es immer noch. Den Pferden bei mir um die Ecke hab ich im letzten Winter ab und zu Futter gebracht. Sonst wären die sowohl erfroren als auch verhungert. Und Motorräder fuhr ja nicht nur Bob Dylan. Auch beim CSD soll es ja welche gegeben haben. Komisch. War doch "verboten"...

Alles Liebe von

Patrick Rabe

Aylin . (09.08.2021):
sehe ich auch so.Olympia hat sowíeso nichts mehr mit Olympia zu tun. Danke und lG von Aylin

Bild vom Kommentator
Liebe Monika, eine "Pferdesportart?" die nicht nach meinem Geschmack ist und ich glaube, wir verstehen uns auch hier wieder! Grüße Franz

Aylin . (09.08.2021):
das ist überhaupt kein Sport, Franz- das ist Tieresmissbrauch. Lieben Dank und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Danke für diesen Text! Ich sah nur eine kurze Sequenz in den Nachrichten und da kam das gar nicht so rüber! Bin auch gar kein Olympia-Fan oder Fan von Reitsport, dachte mir nur "wie kann man einem Reiter denn ein Pferd zulosen... das muss doch ein eingespieltes harmonisches Team sein, wenn das klappen soll...?" Ein Tier zu schlagen, damit es "spurt", finde ich auch abstoßend!
Traurige und nachdenkliche Grüße! Anschi

Aylin . (09.08.2021):
ja, so ist es, liebe Anschie. Lieben Dank und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Aylin,

auch wir Menschen gehören der großen Tierfamilien an, nehmen uns aber heraus etwas Besseres zu sein. Wir essen sie, jagen sie und misshandeln sie. Deine Geschichte zeigt das deutlich auf. Besonders Pferde habenein schlimmes Dasein.
In den Kriegen wurden sie den Bauern einfach weggenommen und viele sind umgekommen. Viele, besonders in Amerika, wo sie das einzige Beförderungsmittel war wurden sie zu Tode geritten. Tierquälereien gibt es immer wieder.

Herlich Karl-Heinz

Aylin . (09.08.2021):
ja, der Mensch ist das grausamste Raubtoer. lieben Dank und lG von Monika

Bild vom Kommentator

Ich bin eine große Tierliebhaberin. Hatte selbst Hunde und ich kann mir vorstellen, dass die Beziehung zu einem Pferd noch intensiver ist, weil auch noch Körperkontakt hinzu kommt.
Und dann sowas!!!!!!
Ich hab's nicht gesehen. Weil mich Reitsport nicht interessiert, aber dein sehr gut geschriebener Bericht hat mich in Rage gebracht,Monika.
,

Aylin . (06.08.2021):
gut so, dass ich dich mitnehmen konnte, liebe Ingrid. Mit dem Körperkontakt und Hund GGG, meine Hunde schliefen alle in meinem Rücken. ich brauchte nie mehr eine Wärmflasche... Der Mops tut es auch. Danke dir und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
zwar habe ich dieses Szenario nicht gesehen, aber ich finde einfach ungeheuerlich, dass von einem Tier, wegen dem "Medaillenblech", was allerdings mit einer beachtlichen Menge an Geld verbunden ist, derartige Grausamkeiten abverlangt werden! Barbarische Tierquälerei ist dies und die Moral der Olympionikin einfach unbeschreiblich! Ein tolles Gedicht, das jede Menge Zündstoff enthält!
LG. v. Michael

Aylin . (06.08.2021):
genau so sehe ich es auch, lieber Micha. Es ist einfach abscheulich. Danke und lG von Monika

Bild vom Kommentator
...Monika, da lob ich mir die Pferdeflüsterer.
LG Bertl.

Aylin . (06.08.2021):
ja, ich auch, lieber Bertl. LG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Aylin,
entsetzt bin ich darüber, was im Reitsport bei Olympia passiert:
Das Pferd Jet Set, musste nach einem Bänderriss in der Fesselbeuge eingeschläfert werden.
Heute, das Verhalten der Reiterin Annika Schleu und der Bundestrainerin Kim Raisner, die schrie:
Hau drauf, hau richtig drauf!!! Die Disziplin Reiten erfordert Einfühlvermögen und Feingefühl im
Umgang mit dem PARTNER Pferd! Hoffentlich wird diese Disziplin aus dem modernen 5 Kampf genommen! Nur durch Zufall, sah ich diese Quälerei im TV. Leider! Bin kein Freund vom Reitsport.

Es grüßt Dich mit einem Danke schön für deinen Bericht
Margitta




Aylin . (06.08.2021):
Tiere können immer nur Partner sein, liebe Margitta. Ich habe meine Hunde immer nur mit Lob und Leckerchen trainiert und sie gehorchten wie eine 1. Den Kleinen jetzt konnte ich schon mit 3 Monaten frei laufen lassen. Partner eben und einem Partner läuft man nicht weg... Gerade auch Pferde sind ja auch intelligent und sensibel. ich selbst habe etwas Angst davor, aber ich bewundere sie. Abscheulich, ja es ist nicht nur Olympia. Der ganze Reitsport sollte verboten werden, aber welche Partei würde dies tun und sich gegen die Bonzen der Gesellschaft stellen? Dan ke dir und lG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).