Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Sternennacht zum 15. August“ von Ingrid Bezold


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, beeindruckende Zeilen, die tief ins Herz gehen.

Liebe Grüße, Hildegard

Ingrid Bezold (17.08.2021):
..und von da kamen sie , Hildegard. Freut mich, dass sie auch dich erreicht haben. Liebe Grüße in deinen Abend schickt Dir Ingrid

Bild vom Kommentator
...Ingrid, ich denke, du hast dir einiges gewünscht.

LG Bertl.

Ingrid Bezold (16.08.2021):
...das darf ich aber nicht verraten, Bertl. Ich danke dir für den Kommi und wünsche einen ruhigen Abend Ingrid

Bild vom Kommentator
Ich habe es leider verschwitzt liebe Ingrid, doch erlebt habe ich dies schon in der Nähe von Salzburg! Fränkische Grüße von Franz
*Sehr schön!


Ingrid Bezold (16.08.2021):
Mein Sternenkind ist an einem 15. 8. kurz vor der Geburt verstorben, Franz. Das Gedicht hab ich geschrieben, nachdem ich eine besonders übermütige Sternschnuppe wahrgenommen hatte. Danke für deinen Kommi und eine schöne Woche wünscht dir Ingrid. .

Bild vom Kommentator
Hallo Ingrid,
hier in Südfrankreich bei uns habe ich leider keine Schnuppe gesehen. Na, hatte vielleicht nicht genug Ausdauer, bin in die Heia gekrochen.
Im Vorigen Jahr habe ich viele gesehen.
Herzlich Wally

Ingrid Bezold (16.08.2021):
Vielleicht war es nur nicht der richtige Zeitpunkt für DEINE Sternschnuppe, Walli....ein andermal blitzt sie auch für dich. Danke für´s Lesen und einen guten Wochenstart wünscht dir Ingrid

Bild vom Kommentator
In Kürze vielsagend und eindringlich. Auch schmerzlich nachvollziehbar.
Jedes Wort ´´sitzt´´...in Tiefe.

Ich wünsche Dir einen friedlichen Abend, Ingrid.





Ingrid Bezold (15.08.2021):
Nicht immer läuft es im Leben so, wie man es gern hätte... Danke für deine einfühlenden Worte, lieber Ralph. Auch für dich einen ruhigen Abend - Ingrid

Bild vom Kommentator
Hallo Ingrid

Was und wen du mit dem Sternenkind meinst kann ich mir denken.
Denke schon dass dass dein " Sternenkind war".
Schöne, nachdenkliche und auch gleichzeitig traurige Zeilen.
Liebe Grüße schickt dir Heike


Ingrid Bezold (15.08.2021):
Liebe Heike, es gibt Tage im Leben, die sich selbst, wenn sie schon lange zurückliegen ins Gemüt schleichen. Es zieht mich nicht mehr herunter, aber ich widme ihm, der jetzt vielleicht schon selbst Papa wäre,einen stillen Tag. Dankeschön für deine lieben Worte. Grüße in deinen Abend schickt Dir Ingrid

Bild vom Kommentator
Wie schön, wenn du eine gesehen hast, die dir Herzensgrüße schickte!
(Ich sah wieder keine, weil mich nach 30 Sekunden schon die Mücken verjagten...)

Lieben Gruß in den Sonntag! Anschi

Ingrid Bezold (15.08.2021):
Es war ja auch eine ganz Besondere - nur für mich. Eine Herzensangelegenheit, Anschi. Danke für den Kommi und Grüße in deinen Sonntag Von Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).