Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Wald“ von Sieghild Krieter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,
eine traumhaft wunderschöne Bild-Karte mit den tiefgründigen Zeilen,
die das Wunder des Waldes erahnen lassen, die zu unserem Wohl
zu schützen sind.

Schicke dir liebe Grüße, Hildegard
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild, es war wohl ein schöner Traum. Hast du aber auch Gelegenheit,wirklich in den Wald zu gehen? Ich habe ihn fast vor der Haustür...
Liebe Grüße aus Tirol, Christa
Bild vom Kommentator
Hallo liebe Sieghild. Es ist wieder Zeit dass ich im Wald Ruhe suche und für mich ist dieser immer ein Paradies! Vor allem ist dort dies vorhanden, worüber ich am Samstag geschrieben hatte. "Frieden"! Ja liebe Sieghild, zu viele Menschen schätzen unseren Wald nicht und da habe ich Sorgen. Wundervoll wieder von Dir und somit liebe Grüße sowie Wünsche von Franz

Sieghild Krieter (16.08.2021):
Das ist eine wunderbare Einstellung lieber Franz, wenn doch die Menschen einsichtig werden würden, dann ließe sich noch einiges retten. LG zu dir und bleib gesund

Bild vom Kommentator
Dem Ruf des Waldes folgt man gern,
ist er erreichbar und nicht fern,
gerade in den heißen Zeiten,
kann sehr viel Freude er bereiten.

Sieghild, auf in den Wald und lG,
Bertl.

Sieghild Krieter (16.08.2021):
So ist es lieber Bertl, der Wald ist nah und seine Bäume winken mir zu. LG zu dir und bleib gesund

Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,
sehr schön dein Naturgedicht, lass deinen Traum Wilklichkeit werden.
Nirgends fühlt man sich so wohl und frei wie im Wald und eine dicke Eiche
umarmen gibt Kraft für den ganzen Tag.
Liebe Grüße
Karin

Sieghild Krieter (16.08.2021):
Das stimmt liebe Karin, die Natur ist es so wert, dass sie beachtet wird und dass man achtsam mit ihr umgeht. Liebe Grüße zu dir

Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,
wie herrlich dein Naturgedicht,
dazu in ein passendes Foto gerahmt.
Da kommt Freude auf und in der
Natur fühlt man sich gut aufgehoben.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Sieghild Krieter (16.08.2021):
Liebe Gundel ich danke dir und hoffe, dass die Menschen die Natur zu achten wissen. Liebe Grüße zu dir von mir

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).