Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Meisenknödel“ von Heidrun Gemähling


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidrun Gemähling anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Heidrun, nicht umsonst sagt man, die diebische Elster und
sie sind recht dreis. Die kleinen Meisen kommen gegen sie nicht an.

Liebe Grüße, Hildegard

Heidrun Gemähling (18.08.2021):
Liebe Hildegard, so ist es, auch bei den frechen Spatzen haben Meisen es nicht leicht, ein ewiger Kampf unter Tieren danke und alles Gute, Heidrun

Bild vom Kommentator
Liebe Heidrun. In unserem Vogelparadies im Garten ist auch immer Stimmung! Liebe Grüße und gerne gelesen. Franz

Heidrun Gemähling (17.08.2021):
Hallo Franz, am Vogelhäuschen geht es auch bei uns hoch her, schlimm sind die zankenden Spatzen, aber so ist Leben im Garten, danke und schöne Tage, Heidrun

Bild vom Kommentator
Liebe Heidrun, ich hatte auch einen Knödeldieb, eine Krähe habe ich auf frischer Tat ertappt.
Wieder einmal kühl-feuchte Grüße aus dem Innta.,
Christa

Heidrun Gemähling (17.08.2021):
Liebe Christa, aber alle sind hungrig, ist immer interessant zum Zuschauen, richtig Vogelkino im Garten, danke und liebe Grüße von der Niederländischen Grenze im Norden, Heidrun

Bild vom Kommentator
Bei uns gingen sie gar nicht an die Meisenknödel... ich glaube, die haben ihnen nicht geschmeckt und nach ein paar Wochen habe ich sie dann in den Müll getan, weil sie so eklig aussahen... Aber einen Teil des Körnerfutters im Vogelhaus haben sie angenommen...
Ich glaube, in unsrem Viertel gibt es einfach zu viele Katzen, das vertreibt die Vögel ziemlich...

L.G. Anschi

Heidrun Gemähling (17.08.2021):
Liebe Anschi, das müssen nicht die Katzen sein, sicherlich finden sie in der Umgebung genug Nahrung in der Natur, auf Wiesen, Feldern, Gewässer. Wenn die Knödel ranzig werden, dann geht keiner mehr bei. Ich muss an manchen Tagen 6 neue auffüllen, aber nett zum ansehen wie sie zanken, picken, sich erlaben, danke und alles Gute, Heidrun

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).