Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„DIE HEXE“ von Jürgen Wagner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Schöne und nachdenklich machende Zeilen!
Woher die Kräuterfrauen wohl ihren Ruf als gefährliche Hexen bekommen haben? Wahrscheinlich einfach nur, weil sie Dinge konnten, die Gelehrte und Mediziner nicht konnten... und früher wurden Frauen dafür gerne mal auf dem Scheiterhaufen verbrannt, weil sie den Männern zu mächtig erschienen und Angst machten.
Interessant ist, dass viele Schulmediziner auch heute noch der Naturheilkunde sehr skeptisch gegenüber stehen und Heilpraktiker oft als Scharlatane beschimpft werden... aber manche Ärzte versuchen dies auch zu verbinden. Diese sind mir die liebsten, aber man findet sie nicht oft...

Lieben Gruß! Anschi

Jürgen Wagner (18.08.2021):
Danke, Anschi! Das vermute ich auch. Es ist wohl eine Projektion, die hier durch die Kulturen und durch die Jahrhunderte geistert, die auf Angst, Vorurteil und Unwissenheit beruht. Denn magische Frauen und Männer können solche dunklen Zauber veranstalten, wie wir es noch aus Afrika und Südamerika kennen, aber erst mal sind diese Gaben für die Behebung von Not entdeckt und entwickelt worden. Das sieht man im Schamanismus ganz gut: der Schamane ist mit seinen Kräften und Fähigkeiten der Gemeinschaft verpflichtet und hilft bei Krankheiten, Dürren etc. Herzliche Grüße! Jürgen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).