Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Eine Perspektive für die Kunst“ von Roland Drinhaus


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Roland....
wie recht du hast...
aus Kunst könnte mit einigen
Buchstabenwechseln neue
Dinge entstehen.... z.B.:
KUNST DUNST DURST WURST
die man variabel zusammenfügen
kann und aus LEBEN rückwärts
NEBEL fließt! Wie schnell unsere künstliche
Freiheit beendet ist dank KNASTHEBEL.
Doch keine Sorge...blutiger Ernst hasst Knebel
;-)) Hoffe auf keine allzu große perspektivische
Verwirrung bei Dir gestoßen zu sein.
Herzl. nette Abendgrüße und Schmunzler
vom Schwabenfreund Jürgen


Roland Drinhaus (29.08.2021):
Lieber Jürgen Es ist alles gut nachvollziehbar :-) . Wenn alles klappt, veröffentliche ich noch heute 2 "gute Nacht-Gedichte". Die Idee mit der Sichtweise zur Kunst kam mir bei der GAB beim entwerfen von Preis- und Werbeschildern. Da sorge ich im Second-Hand Kaufhaus für neue Ideen. Ansonsten geht es mir gut und ich hoffe, dir auch. Beste, Grüße, Roland

Bild vom Kommentator
Mit wenigen Worten ein "VOLLTREFFER"! Grüße Franz

Roland Drinhaus (29.08.2021):
Hallo Franzl! Wir Menschen schauen nur selten auf dieselben Dinge in einem großen abstrakten Bild. Den Gedanken fasste ich in Worte und danke für deine Zustimmung. L.G. Roland

Bild vom Kommentator
Hallo Roland, stimmt! LG Helga

Roland Drinhaus (29.08.2021):
Hallo Helga. Meine Weisheit ist schon einige Tage alt; sie ist allgemein auf viel Zustimmung gestoßen. Herzlich grüßt, der Roland

Bild vom Kommentator
...Roland, so ist es.
LG von Bertl.

Roland Drinhaus (29.08.2021):
Hallo Bertl Ich grüße dich. Der Aphorismus ging mir beim entwerfen von Preis- und Werbeschildern durch den Kopf. Das ist schon einige Tage her. Aber Grüße sind ja zeitlos. L.G. Roland

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).