Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Rosenduft“ von Margit Farwig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe super romantische Margit...
schnell vergaß der nackte Mann
süße Liebkosung und Rosenduft
weil ihm beim FKK-Grillen dominant
Fleisch und Bier aus Dosen ruft!!
( so sind wir als Don Juans einfach gestrickt
weil hungriges Leben jede Rose umknickt!)
Am heutigen Welt-Foto-Tag
stelle ich mir die Rose gestochen scharf
zwischen des Lover´s Grillgut vor ;-))
Herzl. glühende Abendgrüße
vom Schwabenfreund Jürgen

Margit Farwig (19.08.2021):
Wirst du denn niemals seriös, wer jede Rose umknickt, ist wohl falsch gestrickt, lieber Jürgen. Aber trotzdem herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Nachvollziehbar und betörend! Danke, liebe Margit, für den floralen Erguss! Herzlichst RT

Margit Farwig (19.08.2021):
Schön, lieber Rainer, dass du wieder hier erscheinst und dann dieser betörende Kommentar. Dafür danke ich dir sehr herzlich mit lieben Grüßen von Margit

Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

wunderfein über die schönste und edelste Blume gedichtet. Ich habe deren 24 in meinem Garten im neuen Heim. Sie sind alle herrlich und in allen Farben und Düften. Ein feines Werk mit einem herrlichen Bild, das man nur bestaunen kann.

liebe Grüße,

Heidi

Margit Farwig (19.08.2021):
Liebste Heidi, ich freue mich immer, wenn Du so fein schreibst und Deine Rosen im neuen Heim kann ich mir bildlich vorstellen, denn sie sind das Glück des Sommers. Denn Rosen verwirklichen die Sinnlichkeit auf besonders liebe Weise. Herzlichen Dank und liebe Grüße Dir von Margit

Bild vom Kommentator
Dieser Duft überwältigt jeden und der Text überzeugt mich - feine Klinge, top geschrieben!

Liebe Grüße
Herbert

Margit Farwig (19.08.2021):
Da kann ich nur sehr zufrieden sein, herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
was für wunderbare Zeilen und den Duft der lieblichen Rosen
habe ich tief eingeatment und bin betört.

Liebe Grüße, Hildegard

Margit Farwig (18.08.2021):
Herzlichen Dank, liebe Hildegard, auch ich muss mir die Rose immer wieder anschauen und natürlich spüre ich den Duft...:-))) Liebe Grüße dir von Margit

henri

18.08.2021
Bild vom Kommentator
Den besonderen (Duft) Zauber der Rose in schönster Poesie hervorgehoben, liebe Margit, und durch das leuchtende Rosenrot des Fotos eindrucksvoll akzentuiert
Lb.Gruss Ingeborg


Margit Farwig (18.08.2021):
Darüber freue ich mich sehr, liebe Ingeborg, diese Rose muss ich mich auch immer wieder ansehen. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
der liebliche Rosenduft ist hier mit Freude
angekommen, welch ein poetischer Text.
Dein leuchtendes Foto ein Hingucker.
Liebe Grüße schickt dir herzlich deine Gundel






Margit Farwig (18.08.2021):
Liebste Gundel, sie ist wirklich so schön rot und duftend. Über deine Mitfreude danke ich dir sehr und sende dir liebe Grüße von deiner Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit, gerne folge ich dem Ruf deiner Rose ins duftende Tal der Sonnen und Monde. Einen angenehmen Spätsommertag wünscht dir herzlichst Inge

Margit Farwig (18.08.2021):
Da bist du hier richtig, liebe Inge, und ich danke dir dafür. Liebe Grüße in deinen Abend von Margit

Bild vom Kommentator
Wunderschöne, poetische Worte liebe Margit, gezollt der Rose "Königin der Blumen", die mich sehr ansprechen,
da ich gerade duftende Rosen sehr mag.
Liebe Grüße
Karin

Margit Farwig (18.08.2021):
Eigentlich können wir schon monatelang uns freuen über duftende Rosen, liebe Karin, aber es gibt imme wieder ganz besonders duftende Rosen. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Sie kann sehr betörend sein, die Königin der Blumen, mit ihrem sinnlichen Duft, den du in deinen Zeilen auch ebenso sinnlich beschreibst!

Lieben Gruß! Anschi

Margit Farwig (18.08.2021):
Sie ist einfach eine Königin unter den Blumen, liebe Anschi. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).