Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Dogma hörig!“ von Herbert Kaiser


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Herbert Kaiser anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Ich habe zwar auch mein Glaube an Gott lieber Herbert, doch zu viele wissen nicht was Glaube ist und nutzen alles zu ihrem Vorteil! Schuld hat nicht die Religion, sondern die Menschen machen dabei ihre Fehler! Dir Grüße von Franz

Herbert Kaiser (20.08.2021):
Bedenklich wird es , wenn Religion und Politik eine Ehe eingehen und im Namen Gottes dann Regime brutal ihre Macht ausüben. Danke und liebe Grüße, Herbert

Bild vom Kommentator
Dogmen können in der Tat viel Unheil anrichten, wenn sie unreflektiert befolgt werden.
Und vor allem in früheren Zeiten wurde nicht hinterfragt, was der Pfarrer sagte oder der Papst... oder auch staatliche Oberhäupter. Und wer es hinterfragt hat, wurde geächtet... im besten Fall...
Heute darf jeder fast alles sagen... zumindest in unsrer Kultur... aber ich habe dennoch nicht das Gefühl, dass die unterschiedlichen Meinungen gegenseitig wenigstens toleriert werden...

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Herbert Kaiser (20.08.2021):
An Dogmen hängt Blut, sehr viel Elend und Leid. Sich wegen einem Bündel Gedanken, verdichtet zur Überzeugung, die Schädel einzuschlagen oder Hexen zu verbrennen, das ist pervers. Beispiele gibt es genug … LG Herbert

Bild vom Kommentator
Die ganzen Dogmen sind verächtlich wenn sie Menschenrechte untergraben.
Herbert, der Glaube kann sehr viel anrichten bei Menschen.
LG Bertl.

Herbert Kaiser (20.08.2021):
Lieber Adalbert, die blutige Geschichte der Glaubenskriege zeigt den Wahnsinn von Intoleranz und Verblendung. Und blickt man aktuell nach Afghanistan so sieht man, dass der Wahnsinn Methode hat und in den Köpfen vieler weiterlebt. Dir mein Dank und liebe Grüße, Herbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).