Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„SCHULFERIEN-GESCHICHTEN“ von Heidi Schmitt-Lermann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidi Schmitt-Lermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Dir gelingt es oft - wie hier - auch mich wieder in die Kindheit zu beamen! Danke, liebe Heidi, und freundliche Grüße von RT.

Heidi Schmitt-Lermann (25.08.2021):
Lieber Rainer, schön, dass ich Dich beamen konnte, lach. Es sind doch meistens fröhliche Erinnerungen, besonders in meiner Zeit. Danke für den netten Kommentar, hat mich gefreut, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Beglückende Erinnerungen an traumhaft schöne Jahre liebe Heidi! Wundervoll beides wieder, wir Jungs spielten dies weniger! Liebe Grüße und "KLASSE" von Franz

Heidi Schmitt-Lermann (25.08.2021):
Lieber Franz, das stimmt, die Bubis sind nur immer verlegen herumgestanden und haben sich gewundert, dass uns das Spaß machte. Deshalb war ja der Karli so aufsässig, lach. Ist halt eine Mädelserinnerung. Danke für den netten Kommentar. Hat mich gefreut, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Heidi, gerne bin ich mit dir in die Vergangenheit gewandert. dein Bild ist allerliebst.

Liebe Grüße von Sabine

Heidi Schmitt-Lermann (25.08.2021):
Liebe Sabine, ab und zu erinnere ich mich gerne an die Kinderzeit, die meistens fröhlich war. Danke schön für den lieben Kommentar. liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator

Gefällt mir sehr, wie Du Deine schönen Erinnerungen in heitere Kreuzreim-Vierzeiler mit geradezu perfektem Rhythmus und beschwingtem Flair konservierst und zugleich sprachlich in die begeisterten Interessenten (unter ihnen mich) bringst, liebe Heidi. Ein sehr gelungener, gewitzter Beitrag, ein Gedicht höchsten Niveaus.

LG und immer schöne Erinnerungen. Karl-Konrad

Heidi Schmitt-Lermann (25.08.2021):
Lieber Karl-Konrad, Danke schön für den schönen und so netten Kommentar. Das freut einen doch. Bei mir gibt es immer Gedicht und Bild von mir gemalt und dafür bemühe ich mich immer etwas beizutragen, das ein bisschen Gehalt hat. Danke für Deine Anerkennung und schönes Lob. Liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Liebste Heidi,

das Bild ist nicht zu übertreffen an Lebendigkeit, so wie es früher eben war, der Spaß am Spielen übertraf alles. Kein Ablenken durch das Handy. Wenn auch der kleine Karli an der Wäscheleine hing, er kam schnell zur Besinnung. Mitspielen ist das Allerschönste. Selbst Hahn und Henne, naturgetreu gemalt, lassen sich nicht vertreiben, alles bildet eine Einheit, so ist das Dorfleben.
Wunderschön gemalt und dargestellt. Chapeau!

Liebe Grüße Dir von Margit

Heidi Schmitt-Lermann (25.08.2021):
Liebste Margit, es freut mich, dass Dir mein Dorfleben in der Kinderzeit gefällt. Schön hast Du es beschrieben. Bei uns waren soo viele Kinder im Garten in den Sommerferien, dass die Erinnerung daran immer fröhlich ist. Danke für den schönen, lieben Kommentar, liebe Grüße, Heidi

Bild vom Kommentator
Sehr witzig Heidi;-) ein tolles Bild und eine schöne Erinnerung.
LG Bertl.

Heidi Schmitt-Lermann (25.08.2021):
Lieber Bertl, wir waren originelle Kinder. Danke für Deinen netten Kommentar. Hat mich gefreut, liebe Grüße, Heidi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).