Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Am Ende des Tages ...“ von Siegfried Fischer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kurzgedichte / Kurze Gedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
So - oder ähnlich - kennen wir deine Wortspielereien, lieber Siegfried. Und das ist gut so! Herzlichst RT

Siegfried Fischer (24.08.2021):
Vielen Dank, lieber Rainer. Ja, man tut, was man kann. - Zu meinem letzten Kommentar: Ich verstehe, was Du mit der Zeile 15 sagen willst, aber m. E. müsste es dann heißen... mit einem Fremden, der kapiert ... (das wäre zu lang) oder ... mit Fremden, die kapieren ... (dann reimt es sich nicht mehr). Deshalb mein Vorschlag, der Deinem eigentlichen Anliegen allerdings nicht ganz entspricht. - LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Lieber sorglos umblätternder Siegfried...
eine Alp-Nacht, die unberührt Dir Sorgen macht
zerreißt man als Umblätterer am Morgen sacht
Und jedes ENDE steht STILL auf dem Sendeblatt
hast als Moderator die ewige Zeitenblende satt...!
Was ich wohl dem schwulen August bring´
der mir zuoft ungefragt an die Brust ging?!?
Heißblütiges Kalendergirl macht
sich für´n Sommer frei
ob ihr Nächster (großzügig Fremder)
bloß kein Frommer sei ?? ;-)))
Herzl. schmunzelnde Abendgrüße
vom blauäugigen Spruchbeutel Jürgen


Siegfried Fischer (24.08.2021):
Ich bin Blatt, lieber Spruchbeutel, da blättert man nur mal kurz ein 📅 um und dann schüttelst Du so mir nichts Dir nichts ein paar Schüttler aus dem Ärmel. Das ist im Sommer übrigens gar nicht so einfach, weil die Ärmel in dieser Jahreszeit in der Regel kürzer sind - oder gar nicht vorhanden. - VD und LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Alles hat einmal ein Ende,
jeder Tag nimmt seine Wende,
und wir schauen einfach zu,
wenn die Zeit vergeht im Nu.

Siegfried, lG Bertl.


Siegfried Fischer (24.08.2021):
Lieber Bertl, ganz ge-na-u selbst Kuh und Gnu die schauen zu, wie Kakadu und Marabu. Nur für's Be - u tel Känguru bleibt partout Zu- schauen tabu. VD und LG Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).