Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wo ist renate tank“ von Aylin .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator

Hallo, liebe Monika mit "Gefolge",
ich habe heute hier gelesen und
war ganz schön verdutzt gewesen...
Freute mich sehr an Euren Gedanken
und möchte mich von Herzen
dafür bedanken.

Ein kleines Gedicht hierzu separat
am heutigen Tag!

Herzliche Grüße von mir - Renate
Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
jetzt, da du es ansprichst, fällt es mir auch auf. Aber abgemeldet ist Renate Tank nicht, man findet sie nach wie vor im Autorenverzeichnis. Zuletzt hat sie Ende Mai einen Text eingestellt. Aber es ist ja eine Emailadresse angegeben, unter der man sie erreichen kann... schreib sie doch einfach mal direkt an...
Lieben Gruß! Anschi
Bild vom Kommentator
Das habe ich mich auch schon gefragt, Aylin! Zuletzt. Ich schätze ihre Reimverse auch Kommentarform. LG. L.
Bild vom Kommentator
Hallo Monika,
es ist schön zu lesen, dass du Renate vermisst und dieser Tage ist es mir
auch aufgefallen. Sie wird sich wohl eine schöpferische Pause genommen
haben.

Liebe Grüße, Hildegard

Aylin . (24.08.2021):
ich mache mir Sorgen. Nicht, dass ihr was passiert ist... Danke und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Auch ich vermisse ihre schönen Texte und die treffsicheren Kommentare.
Ich schließe mich deiner Suche gerne an.
Grüße schickt Dir Ingrid

Aylin . (24.08.2021):
so ist es, liebe Ingrid. LG von Monika

Bild vom Kommentator
Richtig liebe Monika, auch ich denke, dass Renate sich abgemeldet hat! So gibt es viele die mir fehlen und ob Paul, Ilse und noch so viele andere Namen, sie alle fehlen hier immer wieder! Zum Glück habe ich privat mit einigen meine Kontakte! Liebe Grüße Dir und Familie von Franz

Aylin . (24.08.2021):
ja, hatte ich auch mit ihr, aber die Mailadresse ist gelöscht... LG von Monika

Bild vom Kommentator

Sie fehlt wirklich sehr, die Renate, sie kommentierte fleißig, sie schrieb und dichtete fleißiger, war hier ein Juwel mit ihren Texten, ihrer Poesie, ihrer Weisheit. Was aus ihr geworden ist, ist auch mir leider unbekannt. Hoffentlich kommt sie bald wieder.

LG und immer Hoffnung. Karl-Konrad

Aylin . (24.08.2021):
und menschlich eine liebenswerte Person... füge ich noch an. LG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).