Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Herbst zieht ins Land“ von Adalbert Nagele


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches / Romantik“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
zum letzten Wochenende hat der Sommer nochmals mit einem rundum geglückten Comeback für Furore gesorgt. Ansatzweise sind auch bei uns schon die ersten Farben des Herbstes zu spüren. Gestern herrschte noch eine milde Witterung, aber heute hat bereits die herbstliche Kühle Einzug gehalten. Lassen wir den Zauber des Herbstes, den du echt toll in unsere Herzen getragen hast, ein in das Gemüt!
LG. v. Michael

Adalbert Nagele (17.09.2021):
...Michael, ich hoffe, dass der Herbst uns noch viele schöne Tage bringt und uns keinen Lockdown mehr beschert. In diesem Sinne, besten Dank für deine tollen Kommentare, ein schönes WE und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Guten Abend Bertl, dein anschauliches Bild und Gedicht laden zum Herbstwandern ein. LG Inge

Adalbert Nagele (15.09.2021):
...Inge, das ist das Beste, was man für seinen Körper und seinen Geist tun kann. Merci und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Ein Bild der Ruhe, das Du hier in warmen Herbsttönen zeigst.
Meine liebste Jahreszeit.
Grüße schickt Dir Ingrid
P.S.: Dein Händchen für Farben -auch in anderen Bildern- gefällt mir.


Adalbert Nagele (15.09.2021):
...Ingrid, der Herbst ist die Zeit zum Entspannen. Bleib gesund und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Ein guter Text geht mit dem schönen Bild eine gelungene Symbiose ein, Bertl. Das Ergebnis: Ein prima Gedicht! Herzlich grüßt dich RT.

Adalbert Nagele (14.09.2021):
...das freut mich Rainer, einen schönen Herbst und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Freu mich tierisch auf den Herbst, meine liebste Jahreszeit
Das Bild gefällt mir.
herbstliche Grüße schickt dir Heike

Adalbert Nagele (14.09.2021):
...merci Heike, somit einen schönen Herbst und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Eine "große Hitze" fand zumindest in unseren Breiten ja in diesem Sommer nur punktuell statt... aber der Übergang in den Herbst ist dennoch spürbar. Nachdem letzte Woche noch ein paar sehr schwüle Tage das Wohlbehagen einschränkten, genoss ich die letzten beiden Tage auch das spätsommerliche Klima, bei dem man wieder atmen kann und sich an den Farben freut.
Lieben Gruß in die Nacht! Anschi

Adalbert Nagele (14.09.2021):
...Anschi, jetzt kommt die Zeit zum Entspannen. LG Bertl.

henri

13.09.2021
Bild vom Kommentator
Da kommt doch Vorfreude auf den Herbst auf, Bertl, auf Schönste "untermalt" von Deinem klasse Aquarell. Stimmungsvolle Verse, findet mit lb.Gruß, Ingeborg

Adalbert Nagele (13.09.2021):
...merci Ingeborg, so kann der Herbst auch Balsam für die Seele sein. GN8 und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Wandern im Herbst ist eine Wohltat für die Seele. Wort und Bild tragen dazu bei.

LG Vroni

Adalbert Nagele (13.09.2021):
...merci Vroni, ein Balsam für die Seele ist immer gut. GN8 und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl!Ich finde, dass jede Saison etwas bietet aber der Herbst Ist für mich die schönste. Nicht zu warm, nicht zu kalt, herrlich zum wandern. Wieder ein super Bild, dass du uns hier vorstellst, liebe Grûsse Karin

Adalbert Nagele (13.09.2021):
...Karin, mit zunehmendem Alter gefällt mir der Herbst immer mehr. Vorallem die länger anhaltenden schönen Herbsttage sind ein Traum. Merci und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Beides wie immer wundervoll Don Bertolucci! Bei allem muss man sagen, für Künstler ist die Farbenpracht vom Herbst eine tolle Sache! Klasse und Grüße von Don Francesco
*Auch der Herbst hat seine traumhaft schönen Tage!

Adalbert Nagele (13.09.2021):
...so ist es Don Francesco, mit dem Herbst schwindet auch die Hektik und die Menschen finden wieder mehr zur Ruhe. Merci und lG, Bertolucci.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).