Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Tollhaus“ von Ingrid Bezold


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gemeinschaftswerke“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, lieber Ralph,

Mein riesiger Applaus
Für dieses ehrenswere Haus!
Wo es sich so toll lässt leben
Da in den Etagen öfter die Köpfe beben

Und sollten gar schallend die Hunde bellen
Die auch mal woll'n sich als Sturkopf stellen
Flüchten die Katzen, die unsagbar schlau
Auf den Balkon, wo sie leuchten grau

Durch's Dunkel tappen einst verliebte Paare
Diese spüren nicht die grauen Haare.
Denen es plötzlich wird zu bunt
Selbst im tollsten Haus regiert der Schund!

LG. v. Michael



Ingrid Bezold (15.09.2021):
Du öffnest hier die Türen zu einem anderen Tollhaus; da schwirrt mir so der Kopf, dass ich gar nicht mehr weiß, was ich Dir antworten soll. Deshalb kurz: Danke für deinen Kommi, Michael. Es grüßen dich Ralph und Ingrid

Bild vom Kommentator
Es machte mir viel Spaß, euren fröhlich geschriebenen Gedanken zu folgen, liebe Ingrid, lieber Ralph. Weiter so! Herzlich grüßt euch RT.

Ingrid Bezold (14.09.2021):
Wie schön, dass wir dich damit erheitern konnten, Rainer. Hat uns selbst auch Freude gemacht, mal ein bisschen Haus- und Hinterhof-milieu zu schildern. Danke dir und einen sonnigen Spätsommertag Wünschen Ralph und Ingrid

Bild vom Kommentator
danke, Ingrid.
Hat mir viel Spaß gemacht, die Schrullen der Nachbarn etwas auf die Schippe zu nehmen.
(und ganz nebenbei auch uns selbst)




Ingrid Bezold (14.09.2021):
Mir auch, Ralph. Seit wir hin und wieder zusammen was auf die Beine stellen, macht mir mein Hobby noch mehr Spaß. Das WIE macht's aus. Danke auch dir. Mach Dir den Tag schön - tschüss.

Bild vom Kommentator
Weiß gar nicht was ich sagen soll
ich sag nur eines : Einfach toll:-))))))
Was ihr schreibt macht viele froh
Ralph und Ingrid weiter so!
Es grüßt euch Heike



Ingrid Bezold (14.09.2021):
Dein schöner Kommi - Reim freut uns sehr, Heike. Auch, dass du dir die Zeit genommen hast, das lange Gedicht zu lesen. Liebe Grüße Von Ralph und Ingrid

Bild vom Kommentator
Fröhlich, locker und flott geschrieben von euch beiden! Trotz der Länge gut zu lesen... und man sieht die bunte Schar förmlich vor sich, die in diesem Tollhaus lebt... :-)

Herzlichen Gruß! Anschi

Ingrid Bezold (14.09.2021):
Wir hatten auch Spaß beim Schreiben. Stimmt; ist lang geworden, das Tollhaus . Einer beginnt und der andere schreibt und schreibt und schreibt und denkt vor lauter Spaß an der Freud nicht ans aufhören ( zum Leid mancher Leser, die nicht durchhalten können))). Danke für den schönen Kommi, Anschi. Heitere Grüße Von Ralph und Ingrid

Bild vom Kommentator
Ingrid, Ralph, ihr seid toll unterwegs, ihr zwei,
einmal er, dann ist die Andre an der Reih.

LG Bertl.

Ingrid Bezold (14.09.2021):
... das Schöne dabei ist, dass jeder der beiden vom Geschriebenen überrascht wird. Das machts spannend . Danke , Bertl. Grüße nach Leoben schicken dir Ralph und Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).