Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Herbstschönheit“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Wunderbar in Worte gefasst von Dir lieber Franz, ich würde entgegen Bertls Vorschlag für diese Zeile folgende Wortwahl nehmen: ....."erblühet neues Leben"... es klänge noch lyrischer ;-)) Liebe Grüße, Uschi

ibaum

15.09.2021
Bild vom Kommentator
Ein stimmungsvolles und tiefsinniges Herbstgedicht, das andeutet, wie im Kreislauf der Natur und des Lebens alles ineinander greift.

Liebe Grüße
Ingrid
Bild vom Kommentator
Wunderschön be- und ge-schrieben, lieber Franz! Ein Herbstgedicht par excellence!

Lieben Gruß! Anschi
Bild vom Kommentator
Hallo Franz,
Du beschreibst so schön den Zeitenwechsel und die schnellen Veränderungen im Leben, gern gelesen, LG Heidrun
Bild vom Kommentator
Guten Abend Franz, dein Gedicht stimmt auf die Farbenträume des Herbstes ein, aber berücksichtig auch die Vergänglichkeit zur Entstehung neuen Lebens. Herzlichst Inge

Musilump23

14.09.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, der Spätsommer meint es zur Zeit mit dem Wetter ganz gut. Aus den Gärten grüßen die letzten Sommerblumen in voller Blütenpracht. Was will man mehr, als sich in deinem Gedicht mehr als gut aufgehoben zu finden, 'guter Franz!!' Aber unweigerlich steht der Aufbruch des Herbstes an, um die Landschaft in verschiedenen Farben zu verwandeln.
Aber um in dem Bild zu bleiben: Der diesjährige Herbst steht sehr vage in seiner Hoffnung, auf das ein-oder andere Maß, sowie Knödel und Wurst und andere Oktober-Leckerbissen, die uns leider durch die Corona Spaßbremse im vorigen Jahr verwehrt wurden Wir pflegen hier natürlich unseren Optimismus und freuen uns darauf.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Es ist ein ewiges Kommen und Gehen. Ich geniesse auch die Spaziergänge mit der Hündin im Wald. Man könnte meinen, dass Picasso am Werk war. Sehr sehr gerne gelesen, herzlichst Karin
Bild vom Kommentator
Doch zeigt auch hier stets Freude
denn letztlich irgendwann;
erblüht ein neues Leben,
das uns erfreut sodann.

So ist es Francesco, (einmal dann genügt); genieße die schönen Tage und lG,
Bertolucci.
Bild vom Kommentator
Das, lieber Franz, kann man kaum besser schreiben. Kompliment vom Lyrik-Freund RT.
Bild vom Kommentator
Der ewige Kreislauf der Natur und der Herbst malt uns jetzt bunte Bilder …

Liebe Grüße
Herbert
Bild vom Kommentator
Lieber Franz ,hier hast du ein ganz wunderschönes Herbstgedicht erstellt. Es entsteht bei mir ein
traumhaftes Bild, von einem harmonischen Herbsttag .
Hab eine gute Zeit. LG von mir zu dir

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).