Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Sinn des Lebens“ von Robert Nyffenegger


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild vom Kommentator
Froh, im Urlaub dein nachdenklich machendes Gedicht lesen zu dürfen, Robert. Macht Sinn! Herzlich grüßt dich RT.

Robert Nyffenegger (24.09.2021):
Danke Dir und wünsche Dir/Euch weiter einen schönen ereignisreichen Urlaub. Lieber Gruss Robert, der ständig im Urlaub schwadroniert.

Bild vom Kommentator
Lieber Robert, gern gelesen dein realistisches Gedicht

Immer verrückter wird dies Leben
denn immer wirds Probleme geben.
Die Lebensfreude wird beschnitten
mit Covid noch in uns'rer Mitten.
Doch nicht mit Covid nur allein
denn Vieles könnte besser sein.



Robert Nyffenegger (21.09.2021):
Danke Dir herzlich für den gut gereimten und treffenden Kommentar. Mein Spruch läuft zwar unter Satire, aber für mich ist es leider Tatsache. Die Erde erträgt diese Milliarden Menschen nicht mehr lange, die Zukunft ist alles andere als rosig, wird Dich und mich aber nicht mehr betreffen. Ganz lieber Gruss an Dich und Familie Robert

Bild vom Kommentator
Ich möchte deiner ersten Strophe zum Teil widersprechen, denn ich glaube, dass ganz viele Menschen schon Antwort auf diese Frage gefunden haben. Nur, dass die Antworten sehr vielfältig und unterschiedlich sind... und doch für jeden einzelnen passend und darum auch richtig....

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Robert Nyffenegger (20.09.2021):
Danke Dir, jeder darf glauben was er will und wenn er dann noch einen Sinn darin findet, umso besser für ihn. Dir eine gute Woche, herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Aufgrund der Geburt
ist der eine König,
der andere Schäfer.
Der Zufall schuf diesen Unterschied.
Nur der Geist kann ALLES ändern ! (Revolutionsspruch aus der Jakobinerzeit/ 18. Jhdt.)
Herzliche Grüße
Olaf


Robert Nyffenegger (19.09.2021):
Danke Dir herzlich, selbst wenn der Geist alles ändert, den Sinn des Lebens wird er nicht finden. Aber es lohnt sich vielleicht darüber zu sinnieren, so macht man nichts Dümmeres. Lieber Gruss Robert

Bild vom Kommentator
Ich frage besser nicht nach dem Sinn,
wenn zuletzt, wie du sagst, ist alles hin.

Robert, lG Bertl.


Robert Nyffenegger (19.09.2021):
Danke Dir, Du hast Recht, die Frage nach dem Sinn ist absolut sinnlos. Lieber Gruss in den Regensonntag, Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).