Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Unwissenheit“ von René Oberholzer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von René Oberholzer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber René,
das Wort "immer" hat natürlich ein Verfallsdatum! Öfter schon ist mir die Wortwahl immer und ewig ins Ohr gekommen. Nicht selten hat der plötzliche Sprung in die Ewigkeit das Vertrauen in das Immer zur Folge gehabt - getreu dem Motto, es ist doch immer alles gut gegangen. Manchmal spielt die wahre Unwissenheit eine gewichtige Rolle, andererseits wird die Unwissenheit, um gewisse Dinge aufrechterhalten zu können, um ein "Weiter so!" nicht zu gefährden! Tolle, sehr interessante Gedanken, womit du uns klargestellt hast, dass Unwissenheit viel zu oft unterschätzt wird!
LG. v. Michael
Bild vom Kommentator
wie schön, in dieser Wüste etwas zu finden, wenn auch er und sie zu gewissen Zeiten austauschbar
wären .... oder etwa nicht? ... ihg

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).