Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Im siebten Himmel“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Wunderschöne Zeilen, wunderbarer Gedanke; und obwohl ich Bertl mit seinem Kommentar Recht gebe, denke ich auch, dass Liebe nicht nach etwas fragt, sondern gestaltet.

Frag nicht was danach ist,
frag nicht was der Morgen bringt,
man allzu schnell nur vergisst,
dass es fürwahr nur gelingt,
vergisst Du das Heute, Gestern und Morgen,
lebe im Augenblick, nur im Jetzt,
denk an das was ist und nicht an die Sorgen,
sonst Du diesen Augenblick auch nicht schätzt.

Wenn Sie in seinen Armen das Glück fühlt so bittersüß und stark,
jeder weitere Gedanke alles zu verderben mag.

Augenblicke sind es die unserem Leben seinen Wert geben, nicht die Jahre;
Lieber einige Zeit Gedankenlos im Glück als jahrelang in der geplanten Zukunft...

ganz toll, liebe Ingrid


Ingrid Baumgart-Fütterer (01.10.2021):
Vielen Dank für deinen bereichernden Kommentar und dein Lob. Der Moment einer erfüllten Liebe kann wie ein sich „Fallenlassen“ in die Ewigkeit sein. Die Liebenden vergessen in ihrer Verschmelzung von Körper, Seele, Geist Zeit und Raum, so als wären sie von einem anderen Stern. Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
Ingrid, für kurze Zeit mag das ja gut gehn,
aber was kommt danach?
Vom Sternenstaub allein kann man auch nicht leben.

GN8 und lG, Bertl.

Ingrid Baumgart-Fütterer (25.09.2021):
Da stimme ich dir zu, nur im Liebestaumel sind beide, wie ich vermute, Lichtjahre von der Realität entfernt. Natürlich werden sie eines nicht fernen Tages auf den Boden der Realität zurückgeholt, doch daran verschwenden sie jetzt keinen Gedanken. Für sie zählt nur die Liebe im Hier und Jetzt und während Sternschnuppen in ihnen aufsteigen, wünschen sie sich, dass ihre Liebe ewig währt. LG und ein schönes Wochenende Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).