Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Galgenbaum trägt eine schwere Last“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Ein Thema liebe Ingrid, das mich am Vormittag sehr beschäftigt hatte! Kausalität, Hinrichtungen vor allem von Kriegsverbrechern nach dem II Weltkrieg und dabei auch die Handhabungen in früheren Zeiten! Schrecklich kann man sagen, doch es ist leider noch immer zu oft Realität! Abendgrüße Dir Franz

Ingrid Baumgart-Fütterer (01.10.2021):
Solche Themen gehen einem unter die Haut. Die abartigen Gräueltaten waren und sind nach wie vor wahr gewordene Alpträume, die sich in der Hölle auf Erden abspielten bzw. abspielen. Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
...Ingrid, von den Eichen soll man weichen, sonst nehmen die Geister auch noch von dir Besitz.
LG Bertl.

Ingrid Baumgart-Fütterer (01.10.2021):
... Bertl, danke für diesen warnenden Hinweis. In meinem Garten hat sich eine Eiche angesiedelt. Zum Glück ist es noch ein junger Baum, den ich demnächst mit Stumpf und Stiel ausrotten werde. LG Ingrid

Bild vom Kommentator
So eine echte deutsch Eiche hält das aus. Interessant! Hier in Berlin gibt es Straßen wo Geschichte geschrieben wurde. Mit Arbeiterkämpfen. Aufständen und Barrikaden. Kaum einer hat aber diese Geschichte im Kopf. Oder hat eine Ahnung was, an manchen Plätzen, so vor sich ging. Das Gedicht erinnert daran sich der Welt bewusster zu werden. Und all dem was da an Katastrophen und Kriegen schon geschah, Im Großen wie im Kleinen. Ein interessantes Gedicht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag! MfG Klaus

Ingrid Baumgart-Fütterer (01.10.2021):
Danke für deinen erläuternden Kommentar. Auch heutzutage weisen etliche Orts- und Flurnamen auf ehemalige Hinrichtungsstätten hin. Der Galgenbaum spielte dort vor allem im Mittelalter eine dominante Rolle. Ich wünsche dir einen entspannten Tag mit viel Sonnenschein. MfG Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).