Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Ziegenlächeln“ von Frank Guelden


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Frank Guelden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild vom Kommentator
Ich habe mal gelesen vor langer Zéit das Tiere lächeln können! Weiß aber nicht mehr in welcher Zeitschrift das war! Hundebesitzer sagen mir immer wieder die Tiere kriegen alles mit! Ein interessanter Text! Gut verfasst! Ich wünsche Dir einen wunderbaren Abend! MfG Klaus

Frank Guelden (02.10.2021):
Hallo Klaus, herzlichen Dank für Deine Zeilen! Ich bin auch recht sicher, daß Tiere Zu- und Abneigung entwickeln können und mehr mitbekommen, als wir ahnen. Liebe Grüße, Frank

Bild vom Kommentator
Auch Tiere lächeln zuweilen Frank und daran glaube ich ganz fest! Grüße in den Abend von Franz

Frank Guelden (02.10.2021):
Lieber Franz, da bin ich genau Deiner Meinung! Ganz liebe Grüße, Frank

Bild vom Kommentator
Lieber Frank,

die Ziege lächelt, so wie ich, als ich las dein schönes Gedicht. Das Ziegenbild -so schön!

Lieber Gruß
Margitta

Frank Guelden (02.10.2021):
Liebe Margitta, bei Ziegen bin ich mir sehr sicher, daß sie lächeln können. Mit diesen Tieren hatte ich vor etlichen Jahren über einige Monate hinweg so meine Erfahrungen gemacht, und sie sind sehr wählerisch mit Zu- und Abneigung. Liebe Grüße, Frank

Bild vom Kommentator
Da soll noch Einer sagen, Ziegen wären dumm!!!
Sie lächeln uns an und aus. Kommt drauf an;-))

Grüße von Ingrid, die heute von einer Herde Ziegen belächelt wurde.

Frank Guelden (02.10.2021):
Liebe Ingrid, Ziegen sind keineswegs dumm und jede ist sehr eigen, obwohl es ja die Herde und die Rangfolge gibt; das habe ich eine Zeit lang sehr genau erleben können. Herzliche Grüße, Frank

Bild vom Kommentator
Ich glaub, lieber Frank, sie lächelt dich an.
Tiere mögen lächelnde Menschen, freu.
Dein Gedicht mit dem herrlichen Ziegenfoto
wieder eine friedfertige Ansage.
Liebe Grüße schickt dir herzlich
Gundel

Frank Guelden (02.10.2021):
Liebe Gundel, so oft komme ich an dem Weidegelände nicht vorbei; doch diese Ziege begrüßt mich jedes Mal und begleitet mich die gesamte Wegstrecke am Zaun entlang; das ist schon auffällig. Liebe Grüße, Frank

Bild vom Kommentator
...das ist feinste Lyrik Frank. Gedanklich sehe ich auch dich lächeln.
LG Bertl.

Frank Guelden (02.10.2021):
Lieber Bertl, herzlichen Dank für Deine Zeilen. Bei dieser Ziege muß ich auch immer wieder unweigerlich lächeln; so oft führt mich mein Weg da aber nicht her, das Gelände ist etwas unwegsam und weil es hier so oft regnet, ist der Boden meist aufgeweicht.Doch wenn ich da bin, bin begleitet mich die Ziege jedesmal die gesamte Wegstrecke am Zaun entlang. Liebe Grüße, Frank

Bild vom Kommentator
Schöne klangvolle Gedanken, die ich gerne gelesen habe! Ich finde, die Ziege guckt sehr freundlich... ob dies etwas über ihre Stimmung aussagt, können wir tatsächlich nur vermuten. Bei unsrem Labrador war ich sicher, dass er manchmal grinste... und er konnte mit seiner Mimik sehr viel ausdrücken!

Herzlichen Gruß! Anschi

Frank Guelden (02.10.2021):
Liebe Anschi, herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Die Ziege gehört zu einer recht kleinen Herde, die sich in dem verwilderten Berggelände, wo die Weideflächen sind, sicherlich sehr wohl fühlt. Ein schmaler Wanderweg führt dort entlang. Jedesmal wenn ich da vorbeikomme, begrüßt mich genau diese Ziege und begleitet mich am gesamten Zaun entlang. Das macht sie bei anderen Wanderern nicht, wie ich beobachten konnte. Liebe Grüße, Frank

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).