Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Wandersteine“ von Anschi Wiegand


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anschi Wiegand anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi,

das Malen ist ein sehr schönes Hobby. Fast 40 Jahre lang hat mir das Malen von Landschaften u.a. viel Freude gemacht. Kürzlich habe ich wieder damit angefangen. Diesesmal auf andere Art. Ich stelle Bilder, Serviettenhalter, Stiefelknechte usw. aus Holz her und bemale sie mit Schmetterlingen, Eulen, Hunden, Katzen usw. Auch Steine habe ich früher bemalt.
Dein Beitrag hat mir sehr gefallen.

Herzlich Karl-Heinz

Anschi Wiegand (08.10.2021):
Danke, lieber Karl-Heinz! Das ist ja toll, dass du auch malerisch so begabt bist und so aktiv. Ich denke, wenn ich Steine bemale, wird es eher naive Malerei oder sie werden einfach "bunt". Aber der Zweck, andere damit zu erfreuen, kann damit ja auch erfüllt werden. Lieben Gruß! Anschhi

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi, ich persönlich habe noch keinen dieser Wandersteine gefunden. Aber ich finde es eine prima Idee! Mit den Kindern habe ich früher auch Steine gesammelt, die dann bei Kindergeburtstagen angemalt wurden. Beim nächsten Spaziergang werde ich mal die Augen offen halten. LG in die Nacht, Helga

Anschi Wiegand (09.10.2021):
Ja... schau mal gezielt auch in Parks und öffentlichen Blumenrabatten... oder auf Gartenmäuerchen... :-) Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi! Meine Tochter sammelt Steine. Sie hat eine grosse Kollektion aber wird sie sicherlich nicht weitergeben, Da sind ganz tolle Exemplare dabei, sehen aus wie Schmucksteine. Deine Idee finde ich aber auch klasse. Herzliche Grûsse Karin

Anschi Wiegand (09.10.2021):
Wenn man auf den Foren-Seiten der Wandersteine sich umsieht, dann sieht man auch wunderschöne Exemplare, die sehr kunstvoll sind. Manchmal werden diese auch verkauft und der Erlös kommt einem guten Zweck zugute... das ist auch eine schöne Idee! Das wäre dann eher etwas für deine Tochter, weil sie diese dann behalten kann. Lieben Gruß! Anschi

henri

07.10.2021
Bild vom Kommentator
Interessante Begebenheit, ansprechend geschrieben von Dir, und so wird auf eine schöne Art Gemeinschaft gestiftet. Werde ich auch mal nach Ausschau halten.
Herzliche Grüsse, liebe Anschi.
Ingeborg

Anschi Wiegand (09.10.2021):
Ja... es ist eine nette Idee und in den entsprechenden Foren kann man dann auch Kontakte knüpfen... Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Hallo Anschi,
hast u Wandersteine, bist du nur selten allein(e) !
Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust.
HG Olaf

Anschi Wiegand (09.10.2021):
Zumindest, wenn man sich dann auf den entsprechenden Seiten über die Findlinge austauscht oder Anregungen für die Gestaltung holt, knüpft das sicherlich manche Kontakte! Es soll auch Tausch-Schränke geben... da besucht man dann den Schrankbesitzer, darf sich Steine mitnehmen und legt dafür eigene hinein... und kommt so ebenfalls ins Gespräch... Lieben Gruß! Anschi

ibaum

07.10.2021
Bild vom Kommentator
Wandersteine, wunderschöne Mitbringsel und individuell gestaltete Geschenke, die ein Zeichen setzen für Verbundenheit zu anderen Menschen und ein Miteinander in Harmonie -ein Geben und Nehmen- Beim nächsten Spaziergang werde ich mit noch wacheren Augen die Natur durchstreifen – vielleicht werde ich fündig... Danke, dass du mich mit deinem Gedicht darauf aufmerksam gemacht hast.

Liebe Grüße
Ingrid.
.


Anschi Wiegand (08.10.2021):
Ich finde auch, sie sind ein schöner Gedanke und ein zusätzlicher Farbtupfer in der Natur! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Ich finde diese Idee sehr schön Anschi und zuweilen habe auch ich diese schon gesehen! Gerne gelesen Dir Grüße von Franz

Anschi Wiegand (08.10.2021):
Ich finde die Idee auch toll... vielleicht gelingt es mir, ein paar ebenfalls zur Wanderschaft auszusetzen. Lieben Gruß! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).